In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Etabliere deine eigene regelmäßige Yogapraxis! Tipps und Tricks, wie dir das Üben zu Hause besser gelingt. Eins gleich vorweg: Jede Minute auf der Matte lohnt sich. Die tägliche Praxis, deine Sadhana, gehört zum eigentlichen Kern des Yoga. Dafür braucht es nicht mehr als dich und deine Yogamatte. Nichtsdestotrotz fällt es vielen schwer, sich zu Hause eine eigene Yogapraxis aufzubauen. Wir haben dir einige Tipps zusammengestellt, mit denen du die zahlreichen Hindernisse mit Leichtigkeit umschiffen und eine stabile Praxis aufbauen kannst. Yoga, diese unschlagbare Verbindung von Asanas, Meditation und Pranayama, unterstützt dich dabei, klarer und entspannter durchs Leben zu gehen. Häufig kommen wir über die Asana-Praxis erstmals wieder mehr mit uns und unserem Körper in Kontakt und erfahren, dass wir unseren auf Dauerbeschallung eingestellten Geist für einen Moment auf Pause stellen können. Vor allem eine regelmäßige, tägliche Praxis gibt dir Gelegenheit, dich immer wieder aufs Neue mit dir zu verbinden und dich aufs Wesentliche auszurichten. Doch die wenigsten von uns schaffen es, mehrfach die Woche ins Yogastudio zu gehen. Was also bleibt, um Yoga nachhaltig in den Alltag zu integrieren, ist das eigene Üben zu Hause – nicht nur in einer Ausnahmesituation wie der Corona-Krise. Das tägliche Üben ist das Herz deiner Yogapraxis. Häufig gestaltet sich die ganze Sache mit der Self-Practice zu Hause aber etwas schwieriger als gedacht. Oft verzetteln wir uns schon im Vorfeld in Überlegungen: Zu welcher Tageszeit übe ich, welche Asanas praktiziere ich wann, und wie lang soll meine Yogapraxis überhaupt dauern? Eins gleich vorweg: Jede Minute auf der Matte lohnt sich. Und sei es nur der kurze Moment, den du in Stille dort sitzend verbringst, oder eine Runde Sonnengrüße, durch die du hindurchfließt. Das Wichtigste ist: anfangen und machen. Egal, welche Ausreden dir einfallen, versuch, täglich mindestens für fünf Minuten auf die Matte zu gehen – […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

Anzeige:

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein