Start Autoren Beiträge von LuNa Schmidt

LuNa Schmidt

LuNa Schmidt
10 BEITRÄGE 0 Kommentare
LuNa Schmidts Yoga-Unterricht ist geprägt durch fundierte Ausbildungen, viel Erfahrung, den Transfer und die Integration aktueller Forschungsergebnisse in die Yogapraxis, sowie ihrer Offenheit, Neugier, Experimentierfreudigkeit und Feinfühligkeit, die viel Freiraum für Individualität lässt. Ihr Unterricht ist ein Angebot, die eigene Wahrnehmung zu verfeinern, um bewusster im hier und jetzt zu leben und in die Erfahrung des „Seins“ eintzutauchen. Ihr gelingt es immer wieder, einen Raum zu schaffen, der es erlaubt, sich selbst darin zu entfalten und sowohl deine eigene Praxis wie auch das eigene Verständnis von Yoga, von sich selbst und der umgebenden Welt zu vertiefen.

Vrikshasana

Der Baum (vrikshasana) ist im Gesamtablauf der stehenden Haltungen die logische Folge von tadasana (Berghaltung). In der spirituellen Literatur Indiens kommt der Symbolik des...

Die geheime Sprache des Hatha-Yoga: Ekapada-Rajakapotasana

Jede Yoga-Übung ist der Ausdruck einer Bildgestalt. Über die Symbolik und Bedeutung der Asanas. Diesmal: Ekapada-Rajakapotasana – die Königstaube mit einem BeinEka = eins,...

ChiYoga- Kurzprogramm für den Frühling

Die Zeit des Holz-Elements ist die Zeit der Unternehmungslust. Eine gut in den Alltag integrierbare Übungsreihe für diese Phase finden Sie hierVielen fehlt die...

Parivrtta Trikon­asana

Parivrtta bedeutet gedreht, umgekehrt, nach rückwärts gewendet. Trikonasana bedeutet Dreieck. Parivrtta Trikonasana ist also das gedrehte Dreieck. Durch das Üben von Parsvottanasana (Heft 17) ...

Gute Nacht – Ein abendliches Yogaritual

Mit dieser kurzen Sequenz kannst du vor dem Schlafengehen ganz bei dir selbst ankommen und dich auf eine erholsame Nachtruhe mit angenehmen Träumen vorbereiten...