In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Let’s get started: Wenn die Reise des Yoga beginnt …Es gibt viele gute Gründe, mit Yoga zu beginnen. Zu den üblichsten Beweggründen zählen nach wie vor körperliche Beschwerden wie z.B. Rückenschmerzen und Verspannungen. Neben diesen sehr verbreiteten Beschwerden, bei denen die Asana-Praxis oft gute Erfolge erzielt, können auch andere gesundheitliche Probleme den Ausschlag geben. Hierbei geht es dann vielleicht nicht immer direkt um die Kurierung eines Symptoms, sondern vielmehr darum, dass sich jemand intensiver dem Körper zuwenden möchte und zugleich etwas für das seelische Gleichgewicht tun will. Manch einer sucht im Yoga einen Ausgleich zu seinem stressigen Alltag, wünscht sich Bewegung als Kontrastprogramm zu stundenlangem Sitzen vor dem PC und Entspannung als Gegenpol zur permanenten Hektik, die das heutige Leben bestimmt. Wieder andere beabsichtigen mit Yoga zunächst in erster Linie ihre Figur zu formen, oder haben einfach festgestellt, dass sie im Laufe der Zeit recht steif geworden sind, und möchten ihre alte Beweglichkeit wiedererlangen. Und natürlich stolpert auch der Eine oder die Andere quasi zufällig in einen Yogakurs hinein, weil er sich z.B. einer Freundin zuliebe für den Kurs mit anmeldet oder sich vom Flyer eines Yogastudios ganz spontan angezogen fühlt. Vermutlich sind einige auch bloß generell neugierig, was es denn mit Yoga eigentlich auf sich hat, und möchten „den großen Trend aus Indien“ einfach mal kennenlernen. Selbstverständlich gibt es auch Neu-Yogis, die ihren Weg in den Yoga über ihr Interesse an spirituellen Themen gefunden haben. Die Yoga-Anfänger – zu denen sich täglich so viele hinzugesellen – sind also keine in sich homogene Gruppe, vielfältig wie der Yoga selbst, nicht nur als Persönlichkeiten, sondern auch, was ihre Erwartungen an Yoga betrifft. Nicht immer entdeckt jeder gleich das Angebot, das seinen Bedürfnissen am stärksten entspricht, und so hören manche gar nach kurzer Zeit ernüchtert wieder auf, während andere eine Weile suchen […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: