Mit peppigen Frühlings-Rezepten aus der gesunden „Klosterküche“ möchten wir Sie in die Küche locken und Ihre Gäste an den Tisch! Alle Rezepte sind für 4 Personen berechnet
Rote-Bete-Salat „süß-sauer“
Dieser Rote-Bete-Salat wird auch als Geheimtipp „vegetarischer Heringssalat“ gehandelt. Eine wunderbare Möglichkeit, den pikanten Geschmack der küstennahen Küche auch vegetarisch genießen zu können. Nach Wunsch mit oder ohne hartgekochte Eier.

Zutaten

  • 400 gr. Rote Bete, gekocht und gewürfelt
  • 200 gr. Äpfel, gewürfelt
  • 1 kl.Zwiebel, gewürfelt
  • (ca. 50 gr.)
  • 100 gr. Essiggurken, gewürfelt
  • 300 gr. Kartoffel, gekocht und gewürfelt
  • 160 gr. Sojawürstchen, gewürfelt (z.B. „Miniwiener“)
  • 3 Radieschen, gewürfelt
  • etwas    Petersilie, frisch gehackt
  • ggf. 2 hartgekochte Eier

Für die Marinade

  • 9 EL Joghurt
  • 4-5 TL    heller Balsamico-Essig
  • 1 Pr. Oregano
  • 6 EL Sahne
  • 1 Pr. Zucker
  • 2 Pr. Pfeffer
  • 2 Pr. Salz

Zubereitung
Joghurt, Sahne, Gewürze zu einer Marinade mischen. Die gewürfelten Gemüse mit der Marinade vermischen und nochmals abschmecken. Wer mag, hebt noch 2 gekochte, gewürfelte Eier zu. Mit Petersilie bestreuen.

Anzeige