Prasarita Padottanasana I – Vorbeuge im weiten Spreiz

Drasarita bedeutet ausgestreckt, ausgeweitet, ausgedehnt. Pada heißt Fuß oder Bein. Diese Haltung ist eine intensive Dehnung der Beine in Verbindung mit einer intensiven Dehnung...
Junge Frau liegt im Gras

Anatomie der Hingabe

Wie wir über unseren Körper Hingabe lernen können: die verschiedenen Ausprägungen von Hingabe und wie du sie durch Yogapraxis erkunden und intensivieren kannst Hingabe ist...

Ardha Chandrasana

Ardha bedeutet halb, Chandra ist der Mond. Ardha Chandrasana ähnelt einem halben Mond, besonders in Indien, wo der Mond nicht als Sichel oder Halbmond...
Schwangere Frau praktiziert Yoga

Perinatal-Yoga – Schwangerschaft und Geburt als spirituelles Ereignis

Yoga ist ein wunderbarer Weg herauszufinden, was für den eigenen Körper und Geist stimmig und gut ist. Diese Achtsamkeit spielt in der Schwangerschaft eine...

Spirit Yoga, Teil 2 – das Erdelement

Halt finden, Stabilität erlangen und Kraft aufbauen: Diesmal steht der Asana-Workshop aus der Spirit-Yoga-Reihe im Zeichen der Qualitäten des Erdelements Jede Spirit-Yoga-Stunde bietet eine Mischung...