In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Die yogische Waschmaschine, Teil 3: Bauchkontraktion und Bauchmassage. Zaubern statt Zaudern! Das ist die Devise für diese letzte Nauli-Finesse. Bei allem, was du vielleicht schon über Nauli weißt oder gehört hast: Übung Nummer 1 ist der absolute Zaubertrick. Ich habe diesen in der Bihar School of Yoga gelernt und bin dem Satyananda Yoga auch deswegen zutiefst dankbar. Und eine weitere Zutat soll neben der ganzen Mühe, die du in den letzten Monaten aufgewendet hast, nicht unerwähnt bleiben: das Zuschauen! Ich habe monatelang meinem Mann und Yogalehrer bei seiner Nauli-Praxis zugeschaut. Und nach vielen gescheiterten Versuchen ist eines Tages der Funke einfach übergesprungen. Wenn du dich also nachts dabei erwischst, wie du Youtube-Videos zu Nauli googelst oder dir unser Tutorial anschaust, dann bist du genau auf dem richtigen Weg! Denn dann hast du Feuer gefangen. Und Feuer ist auch das, was durch Nauli angeregt und zugleich reguliert wird. Sie macht dir Dampf unterm Allerwertesten, und gleichzeitig bewahrt sie dich davor, auszubrennen. Und das sind doch schon allein zwei wunderbare Gründe, diese unbeschreibliche Yogapraxis zu erlernen! Und bevor es losgeht, noch eine dringende Bitte: Immer nur mit leerem Magen und Darm ausführen. Und nicht, wenn du krank, schwach oder schwanger bist. Auch bei Herzkrankheiten oder Bluthochdruck sind diese Übungen ganz klar kontraindiziert. Bitte achte auf dich. Ein anschauliches Video-Tutorial zu allen beschriebenen Übungen findest du hier. Und jetzt: Waschgang ab! Übung 1 Vorbereitung auf Uddiyana-Bandha (Bauchkontraktion im Stehen) Stell dich aufrecht, die Füße etwa einen halben Meter auseinander. Stütz die Hände auf den Oberschenkeln ab, so dass die Finger zueinander weisen. Atme tief ein! Dann beug dich aus der Taille nach vorne, die Knie sind angewinkelt, und atme alle Luft aus. Leere die Lungen soweit wie möglich. Die gestreckten Arme übertragen das Gewicht des Oberkörpers auf die Beine. Der Bauchbereich zieht sich […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige:

Katharina Middendorf
Katharina Middendorf ist Diplom-Kommunikationswirtin und Autorin in den Bereichen Yoga, Partnerschaft und Lebenshilfe. Sie entwickelte die Yogamethode nivata® und bildet Yogalehrer aus und fort. Als Heilpraktikerin für Psychotherapie setzt sie in der Yogatherapie ihr Wissen und ihre Erfahrung für den Gesundungsprozess des Menschen ein. In ihrer Arbeit als Paar- und Sexualtherapeutin (www.middendorf-sturm.de) spielen die Themen Intimität und Selbstbestimmung eine wichtige Rolle. Katharina Middendorf lebt mit ihrem Lebenspartner Ralf Sturm und ihren Kindern in Berlin, wo sie die Yogaschule Zehlendorf leitet.