Paris ist die Stadt der Liebe, das wissen wir alle nur zu gut. Aber sie kann noch so viel mehr. Madhavi Guemoes zeigt euch die angesagtesten Plätze in Paris für Yoga und Health Food und verrät euch tolle Tipps für die Vorweihnachtszeit. Los geht´s! 1997 kam ich auf die glorreiche Idee, in Hamburg alle Zelte abzubrechen, um quasi über Nacht nach Paris zu verschwinden. Es war immer mein Traum, saß ich doch schon als 14-jährige gern in den entzückenden Straßencafés und aß lauwarme Pains au Chocolat. Paris entflammte in mir schon sehr früh ein Gefühl der Freiheit. Ich nahm einfach einen Bus, der damals nicht mehr als 50 Mark kostete, winkte beschwingt meiner weinenden Mutter zu, und begab mich in die Stadt der Liebe. Ich wohnte im Osho-Zentrum, gegenüber von dem großzügig angelegten Parc des Buttes-Chaumont im 19. Arrondissement, der für eine Weltausstellung 1867 unter Napoleon III eröffnet wurde. Hach, dieser Park, ein Traum! Das Osho-Zentrum war in Wahrheit nur eine kleine Wohnung mit acht Außenschlössern, in der ich mit drei weiteren Osho-Schülern lebte. Damals war Osho Staatsfeind Nr. 1 in Frankreich, und gern wurde die Bude von der Polizei aufgebrochen, weil man die Meditierenden für Terroristen hielt. Ich unterrichtete alle möglichen Meditationen, brachte den Franzosen die Makrobiotische Ernährungslehre bei und verzweifelte. Yoga, Meditation und alles, was mit Spiritualität zu tun hatte, war in Frankreich verpönt. Und die, die sich dafür interessierten, waren nicht wirklich leicht zu erreichen. Mein Gefühl von Freiheit minimierte sich auf eine homöopathische Dosis. Ich hielt es in der Engstirnigkeit nicht länger aus und türmte. Paris – eine Hochburg für Yogis Heute, zwanzig Jahre später, sieht es ganz anders aus. An jeder Ecke der Stadt findet man Meditation, Yoga, Health-Food-Stores und freigeistige Menschen. Einmal im Jahr strömen tausende Yogis zum Eifelturm, um dort gemeinsam Yoga zu […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen