Die Wissenschaft des Yoga widmete sich immer der physischen, geistigen und spirituellen Gesundheit der Menschheit. Lange Zeit haben jedoch Menschen im Osten wie im Westen Yoga als Wissenschaft des Okkulten, des Mystizismus, der Schwarzen Magie, der Hexerei missverstanden, und viele haben sie der religiösen Dimension des Lebens zugeordnet. Wegen dieser fehlerhaften Deutung blieb Yoga außerhalb des Bereiches wissenschaftlicher Forschung und Untersuchung und konnte nicht in das allgemeine menschliche Leben integriert werden In den vergangenen hundertfünfzig Jahren ist der Mensch in körperlicher, geistiger und emotionaler Hinsicht aus dem gesunden und stabilen Gleis, aus der Balance geraten. Infolgedessen erfuhr er die Beschränktheit und auch die Unwissenheit, die beide seiner gänzlichen Abhängigkeit von weiteren Entdeckungen der medizinischen Wissenschaft zu eigen sind. Nun hat er aber begonnen, nach einer Wissenschaft zu suchen, die ihm auf den verschiedenen Stufen seines Lebens Gesundheit, Gelassenheit und innere Harmonie schenken kann. Die Weltgesundheitsorganisation kennt die Bedeutung der spirituellen Seite des Menschen an , wenn sie Gesundheit als „körperliches, geistiges, emotionales, moralisches und spirituelles Wohlbefinden“ definiert. Für die Menschheit ist Yoga nicht neu; er existierte in allen Zeitaltern. Doch gab es Phasen, in denen diese Wissenschaft in Vergessenheit geriet. In Indien jedoch wurde die universelle Wissenschaft des Yoga selbst während des dunklen Zeitabschnitts, in der die meisten spirituellen Traditionen degenerierten, behütet und bewahrt. In diesem Jahrhundert kam der Yoga wieder aus Indien hervor, um das Leiden der Menschheit zu lindern. Er wurde kraft der intensiven Bemühung und des Mitgefühls der Yogis und Sannyasins Indiens als Wissenschaft der Spiritualität und integralen Persönlichkeitsentwicklung neu belebt. Die yogische Wissenschaft ist aus der Umklammerung durch religiöse Dogmen befreit worden und wird jetzt in der ganzen Welt als selbständige Wissenschaft anerkannt. Sie dient der Gesundheit der gesamten Menschheit, nicht nur einer speziellen Religion oder Nation. Die traditionelle Bedeutung des Wortes Yoga ist die „Vereinigung“, […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

Anzeige:

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein