In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Wie Yoga und Dharma Hand in Hand miteinander gehen und uns weg von der Selbstsabotage und von den unerreichbaren Idealen hin zu echter Selbsterkenntnis und zur Loslösung von unbewussten Mustern führen. Yoga und Dharma gehören zusammen, wie Ein- und Ausatmen. Sie ergänzen sich gegenseitig auf unserer Suche nach Sinn und Erfüllung im Leben. Tatsache ist jedoch, dass Yoga und Dharma seit langer Zeit auf separaten Wegen verfolgt werden. Glücklicherweise gibt es eine Bewegung, die diese beiden Wege miteinander verbindet, denn sie sind die perfekte Kombination auf der Suche nach Freiheit. Ich hatte das Glück, nach ein paar Jahren auf dem klassischen Yogaweg den buddhistischen Dharma-Lehrer Jack Kornfield zu treffen. Diese Begegnung hat mein Leben grundlegend verändert. Plötzlich war die Erleuchtung, die mir immer wie die Karotte des Esels als Ziel vor Augen gehalten wurde, nicht mehr so wichtig. Stattdessen praktizierten wir Methoden, mit denen wir uns selbst klar sehen konnten, mit all unseren Schwächen, und durch die wir lernten, unser Leben besser in den Griff zu bekommen. Für mich war diese Art zu praktizieren eine große Erleichterung. Endlich konnte ich mit dem vergeblichen Versuch aufhören, mich zu perfektionieren! Ich lernte, mich so anzunehmen, wie ich bin – ja, sogar, mich zu lieben, so wie ich bin. Ein Zen-Lehrer in San Francisco hat es einmal so ausgedrückt: „Du bist vollkommen, so wie du bist – und du hast noch ein bisschen Raum, um dich zu verbessern.“ Der liebevolle Weg zu Erkenntnis und Freiheit Wir können unsere Yoga- und Dharma-Praxis dazu missbrauchen, ein Ideal anzustreben, das immer außer Reichweite bleiben wird. In der Tat wird heutzutage ein Großteil des Yoga auf diese Art praktiziert. Wir wollen ewig jung, gesund und erfolgreich sein. Natürlich wollen wir sexy sein und einen perfekten Körper haben. Yoga wird oft dazu benutzt, um diesen unerreichbaren Zustand zu […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: