© Bild: Dreamstime
Yoga & Pilates: Die Methode aus dem alten Indien und das angesagte Training unserer Zeit. Pilates ist in, soviel ist klar. Ist die beliebte Trainingsmethode so etwas wie ein moderner Zwilling des Yoga? Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Vergleich Neben Yoga wird in letzter Zeit eine weitere Methode immer mehr praktiziert, gelobt und sogar als „Kulttraining“ von Stars wie Madonna, Julia Roberts und Sharon Stone propagiert. Pilates. Dabei wurde dieses Übungsprogramm bereits vor mehr als 70 Jahren von einem Mann namens Joseph Pilates entwickelt, der 1880 in Deutschland geboren wurde. Pilates litt seit seiner Geburt an Asthma und Rachitis und widmete – wie so viele seiner Weggefährten, die durch ihr eigenes Leid Techniken zur Wiederherstellung der eigenen Gesundheit erfanden – sein Leben der Rehabilitation seiner Gesundheit und der Verbesserung der eigenen Kondition. Durch ein ausdauerndes, konsequentes Training überwand er seine eigene Gebrechlichkeit im Laufe der Jahre und wurde ein begeisterter Boxer, Taucher, Turner und Yogi und verhalf auch anderen Menschen wieder zu körperlicher Stabilität und Ausdauer. Seine erfolgreiche Karriere als Trainer begann damit, dass Pilates während des 1. Weltkrieges bei seiner Internierung in England Stahlfedern an die Hospitalbetten der Patienten hing, so dass diese bereits liegend mit Rehabilitationsübungen beginnen konnten, die ihre schnellere Gesundung unterstützten. Im Laufe der Jahre entwickelte Pilates aus dieser provisorischen Installation den so genannten „cadillac“, eines der Hauptübungsgeräte in der Pilates-Methode. Unzufrieden mit der politischen Entwicklung in Deutschland  wanderte er schließlich 1923 in die USA aus und ließ sich in New York nieder, wo er sein erstes Studio gründete und erfolgreich Profi-Tänzer trainierte und diese ebenfalls bei der Rehabilitation unterstützte. Im Laufe der Jahre entwickelte Pilates eine Anzahl von Übungen, die die Kontrolle über den Körper und die Stärkung des Unterleibs unterstützen sollten. Er konstruierte darüber hinaus aber auch eine große Anzahl an dazugehörigen Geräten. Pilates versuchte […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: