Mark Whitwell hat mit seinem Buch „THE PROMISE of Love, Sex, and Intimacy“ eine Inspirationsquelle veröffentlicht, aus der sich viele Impulse schöpfen lassen. YOGA AKTUELL sprach mit dem bekannten Yogalehrer über fundamentale Fragen zu Yoga und Sex   YOGA AKTUELL: Was ist in Ihren Augen die Basis für eine erfüllte Sexualität?Es ist die Liebe. Wenn Sex ein Ausdruck wirklicher Liebe, echter Fürsorge, echter Intimität und eines aufrichtigen Gefühls zwischen Vertrauten ist, dann ist er mehr als befriedigend. Er ist die Erfüllung des Lebens. Wenn Sex allerdings ohne Liebe vollzogen wird, ist er nur schmerzhaft und fühlt sich leer an. Kann Yoga uns dabei helfen, dorthin zu gelangen? Ja, absolut! Er ist ein notwendiges praktisches Mittel, um zu einem erfüllten Intimleben zu gelangen. Was können Paare tun, um ihre Sexualität auch innerhalb einer langen Beziehung füreinander lebendig zu erhalten?Ihrer Yogapraxis nachzugehen. Und zwar einem Yoga, der ihren individuellen Besonderheiten entspricht, ihrem Körpertyp, ihrer Gesundheit, ihrem Alter und ihrem kulturellen Hintergrund. Was können wir tun, um mit unserem eigenen Herzen in Kontakt zu kommen, damit wir uns selbst lieben und damit Sexualität […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein