Endlich ist er wieder da, der Frühling, der uns beschenkt mit Licht, Farben, Wärme und Kraft. Genau die richtige Zeit, um sich mit einem guten Buch unter einen Baum oder auf eine Parkbank zu setzen und einzutauchen in das umfassende Wissen der Autoren.

Christine Storl: Unsere grüne Kraft. Das Heilwissen der Familie Storl. GU Verlag

Heilpflanzen
Christine Storls Buch über das Heilwissen ihrer Familie

Das Heilwissen der Familie Storl. Seit über dreißig Jahren lebt der Ethnobotaniker Wolf-Dieter Storl zusammen mit seiner Familie im Allgäu auf einem abgelegenen Hof. Zu den ständigen und treuen Begleitern der Familie zählen die zahlreichen heimischen Heilkräuter, die ihnen bei gesundheitlichen Problemen zur Seite standen und sie vor Erkrankungen geschützt haben. Wolf-Dieter Storl, der bereits als Bestseller-Autor mit seinem profunden Wissen all jene unterstützt, die tief in das Wissen der Heilkräuterkunde eintauchen möchten, hat nun seine Frau Christine darin unterstützt, ein Buch zu schreiben, in dem sie ihren tiefen Erfahrungsschatz mit den Lesern teilen will. Christine Storl öffnet ihre Küchentür und verrät die Rezepturen von magischen und spirituellen Heilmitteln der Familie Storl. Sie teilt hilfreiche Grundrezepte zu den Heilanwendungen von Kräutern, die allesamt sehr einfach in ihrer Zubereitung sind. Zahlreiche Fotos der Familie nehmen uns ganz nebenbei mit auf eine Zeitreise durch die Geschichte der Storls und bekräftigen dadurch noch einmal deutlich, wie heilsam es ist, sich selbst treu zu bleiben.

James Aldred: Der Mann, der auf Bäume klettert. Einblicke in einen verborgenen Kosmos zwischen Himmel und Erde. Ludwig Verlag

James Aldred
James Aldred ist der Mann, der auf Bäume klettert

Kannst du dich auch noch an deine Ausflüge als Kind erinnern, in denen du auf Bäume geklettert bist und dich im Wald versteckt oder ein Baumhaus gebaut hast, indem du dich wohl und zu Hause gefühlt hast?! Solltest du diese Erfahrung noch nie in deinem Leben gemacht haben, so lass dich entführen in die Welt von Aldred, der als professioneller Bäumekletterer und Kameramann um den Globus reist, um die Wipfel unterschiedlichster Baumriesen zu erobern. Ein atemberaubendes Buch, dass die Magie der Natur zum Vorschein bringt und deutlich macht, warum auch die alten Yogameister den Baum in ihre Reihe der Asanas mit aufnehmen.

Hans Gasperl: Die geheime Kraft aus der Erde. Wie Wasseradern und Erdstrahlen unser Leben beeinflussen. Servus Verlag.

Gasperl: Erdkraft
… von Wasseradern und Erdstrahlen

Vielleicht hast du selbst schon die Erfahrung gemacht, dass dein Bett auf einer Wasserader stand und du deshalb schlecht geschlafen hast. Oder du konntest den Einfluss von Erdstrahlen auf deine Gesundheit wahrnehmen. Was genau Wasseradern und Erdstrahlen sind, wie sie wirken und warum wir guttun, von ihnen zu wissen und uns mit ihrer Kraft zu verbinden, beschreibt der Arzt Dr. Hans Gasperl in diesem Buch. Er gibt viele praktische Tipps zur Arbeit mit Wünschelrute und Pendel und gibt Anleitungen, wie du Kraftorte finden kannst und sie für deine persönliche Gesundheit nutzen kannst. Ein Buch voller spannender Beispiele und mit zahlreichen Fotos, die dir auf der Suche nach solchen Orten als Hilfe dienen können.

Ulli Felber: Waldbaden im Jahreskreis. Schirner Verlag

waldbaden
Waldbaden das ganze Jahr über

Ein Waldbesuch lohnt sich natürlich nicht nur im Frühjahr oder Sommer. Zu jeder Jahreszeit kann er uns mit seiner ganz eigenen Ausdrucksweise verzaubern. Und ja, es ist sogar eine wunderbare Idee der Autorin Ulli Felber, das Waldbaden über das ganze Jahr hinweg zu praktizieren. Können wir doch dann die Einzigartigkeit eines jeden Augenblicks und einer jeden Jahreszeit noch einmal viel unmittelbarer spüren. Jede Jahreszeit präsentiert sich in einem eigenen Gewand. Und so ist auch die Gestaltung des Buches farbenfroh illustriert, und jede Jahreszeit durch einen Farbton auszeichnet sowie die Besonderheiten der jeweiligen Zeit herausgestellt. Felber teilt köstliche Rezepte mit den Waldgängern, erklärt die Bedeutung traditioneller Feste und Bräuche und beschreibt die verschiedenen Bäume, denen wir im Wald begegnen können und die uns durch ihre Kräfte unterstützen, vorausgesetzt, wir lassen uns auf sie ein. Ein wunderschönes Buch, das nicht nur hilft, den Wald besser kennenzulernen, sondern eine große Burn-Out-Prophylaxe darstellt. Und das nicht von ungefähr, da die Autorin Waldpädagogin ist und Einzeltrainings und Workshops zum Thema Burn-Out-Prophylaxe anbietet.

Anzeige

Jana Haas: Das Mysterium der Bäume. Selbsterkenntnis, Liebe, Heilung. Trinity Verlag

Jana Haas
Selbsterkenntnis, Liebe & Heilung

Die meisten Bücher, die uns darin unterstützen, wieder einen Kontakt zur Natur herzustellen, nähern sich dem Wald auf einer rein äußerlichen Ebene an: Erkennungsmerkmale der Bäume an ihrer Struktur, Rinde etc. Das russische Medium Jana Haas, die heute in der Nähe des Bodensees lebt, gilt als Expertin auf dem Gebiet der Energetik. Sie möchte uns mit ihrem Buch darin unterstützen, unseren Blick für die unsichtbare Seite der Bäume zu öffnen. So zeigt sie uns, wie wir uns auf liebevolle Weise mit unterschiedlichsten Bäumen verbinden können und von ihnen Selbstakzeptanz, Selbstannahme, Gelassenheit, Ausgeglichenheit und vieles mehr lernen können. Ein sehr schönes Buch, welches viele Übungen enthält und so das Gefühl der Verbundenheit zwischen dir und dem Wald und dem ganzen Kosmos maßgeblich steigern kann.

Anzeige
Doris Iding
Doris Iding ist Ethnologin, Yoga-, Meditations- und Achtsamkeitslehrerin sowie Autorin mit Schwerpunkt Integration östlicher Heilverfahren in den Westen und bewusstseinsverändernde Techniken. Ihr besonderes Interesse gilt der Vermittlung eines neuen Bewusstseins, bei dem der Mensch nicht mehr dogmatisch an alten Traditionen und Lehren festhält, sondern sich dafür öffnet, dass alles miteinander verbunden ist. In ihren Artikeln und Seminaren vermittelt sie auf leichte und spielerische Weise, wie wir entspannt, achtsam und wohlwollend zu uns selbst finden können. Vierzehn ihrer Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt.