Wenige Autoren schreiben so über die Heilkraft der Natur wie Margret Madejsky, Heilpraktikerin und Mitbegründerin von NATURA NATURANS in München. Ihre Schwerpunkte liegen insbesondere in den abendländischen Heiltraditionen nach Paracelsus sowie die Naturheilkunde für Frauen. Sie verfügt über ein schier unerschöpfliches Wissen wenn es z.B. um Themen wie natürliche Hormonregulation und Fruchtbarkeitssteigerung geht. In ihrem aktuellen Buch „Das alternative Kinderwunschbuch – die besten Naturheilkonzepte für die Fruchtbarkeit“ teilt sie einiges davon mit ihren Leserinnen.

Differenzierter Zugang zu einem emotionalen Thema

Wie gewohnt ist das Buch in flüssigem, mitreißendem Stil geschrieben und enthält eine große Vielfalt an Rezepten und Tipps, die gut umsetzbar sind. Die Herangehensweise ist differenziert: Bevor Margret Madejsky Empfehlungen gibt, stellt sie zunächst „die zwölf wichtigsten Fragen bei Kinderwunsch“, um möglichen Ursachen und Hindernissen auf die Spur zu kommen. Natürlich ist auch das Thema Kinderwunsch stets höchst individuell zu betrachten und zu behandeln. Vor „ultimativen Geheimtipps“, die für jeden passen, hütet sich die kompetente und erfahrene Naturheilkundlerin stets.

Tipps für alle Fälle

Nach einer Anamnese und einer Checkliste weiß die Leserin mit Kinderwunsch, welche Kapitel sie vielleicht zuerst lesen möchte. Die Vielfalt der berücksichtigten Aspekte ist groß: So werden neben fruchtbarkeitssteigernden und „nestreinigenden“ Kräutern auch verschiedenste Maßnahmen und Therapiekonzepte bei einem „Post-Pill-Syndrom“, bei Gelbkörperschwäche, toxischen Blockaden, Endometriose, Spermaallergie, Myomen u.a. empfohlen. Auch stressbedingten Fruchtbarkeitsstörungen und seelischen Blockaden widmet Madejsky je ein Kapitel.

Fazit

Ein wunderbar geschriebenes, schön aufbereitetes und gut lesbares Buch, das einen kostbaren Schatz voller Geschichten, Rezepte und Tipps beinhaltet. Das doch sehr emotionale Thema Kinderwunsch wird hier sehr kompetent, differenziert und einfühlsam von verschiedensten Seiten beleuchtet. Margret Madejsky macht Mut und Hoffnung – auch durch viele verschiedene Fallbeispiele aus ihrer Praxis. Ein hilfreicher Wegweiser auf dem (natürlichen) Weg zum Wunschkind!

 

Kinderwunsch_01-EKR.inddMargret Madejsky: Das alternative Kinderwunschbuch – die besten Naturheilkonzepte für die Fruchtbarkeit, Arkana Verlag 2015

 

 

 

[highlight]Wie hilfreich Yoga für Frauen mit Kinderwunsch sein kann, erfährst du übrigens in einem Artikel zum Thema in unserer aktuellen Ausgabe (Nr. 91)![/highlight]

Anzeige

 

 

Anzeige
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen