Yoga im Frühling

Yoga im Frühling – loslassen und erblühen

Die Tage sind endlich wieder länger, die Sonne schenkt dir viel Licht und Wärme, die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf – der Frühling ist...

Fasten im Frühjahr

Der nahende Frühling macht Lust auf Detox-Kuren. Anregungen und Wissenswertes rund um Entschlackungskuren für zu Hause erfahren Sie hier Die Tradition des Fastens – ob...

Pflege aus dem Garten Eden

Der Granatapfel ist eine wahrhaft paradiesische Frucht. Mit seinen Antioxidantien macht er freie Radikale unschädlich und eignet sich somit bestens für Kosmetik Über den Granatapfel...

Sauna – Mehr als nur schwitzen

Schwitzbäder sind in vielen spirituellen Traditionen ein wichtiger Bestandteil körperlicher Reinigung, seelischer Läuterung und Heilung. Richtig angewandt, kann man sich mit saunen eine Menge...

Frühjahrsfitness

Entsäuerung und Entschlackung ist jetzt angesagt durch Yoga, Azidosetherapie und Fasten In unserer modernen Naturheilkunde wie auch in der fortschrittlichen Schulmedizin wird in letzter Zeit...

Nasen Weise

Eine durch jala neti gereinigte, freie Nase steigert die Lebenskraft und vertieft garantiert Ihre Meditation. Probieren Sie‘s! Die Bedeutung des Atems ist jedem Yoga-Praktizierenden von...

Gesunde Zähne

Wir haben der ayurvedischen Mundhygiene auf den Zahn gefühlt. Hier einige Tipps, die Ihren Zähnen einfach gut tun Zahngesundheit – von der gesundheitspolitischen Debatte um...

Neti – Wirkungsvolle Nasenreinigung im Yoga

Vor langer Zeit wurden im Yoga sechs Reinigungstechniken (shatkarma) entwickelt, die an verschiedenen Körperbereichen ansetzen. Im Yoga werden vier Arten der Nasenreinigung benannt: Jala...

Saubere Zunge durch Zungenreinigung

Die Zunge steht über Organ-Reflexzonen in einem engen Zusammenhang mit dem Darm - ist die Zunge belegt, steckt der Darm voller Schlacken Zur Reinigung der...

Shatkarma – Reinigung im Yoga

In allen spirituellen Traditionen finden wir Hinweise über die Bedeutung von körperlicher und geistiger Reinigung als eine wichtige Vorraussetzung auf dem spirituellen Weg. Traditionell...

Yoga-Reinigung am Morgen

Ein guter Start am Morgen zahlt sich den ganzen Tag lang aus: Mit yogischen Reinigungstechniken das tägliche Wohlbefinden erhöhen und langfristig die Gesundheit fördern Viele...

Yoga-Reinigung

Am Nachmittag und abends einen Ausgleich zur Hektik des Tages schaffen: mit reinigender Atmung, Trataka und Schriftstudium mehr Klarheit, Ruhe und Motivation erlangen Geschafft! Vorbei...

Das aktuelle Spezial!

Noch mehr von Yoga Aktuell

Das Feuer der Göttin

Das Erwecken unserer femininen Kraft – der Archetyp der Feuerhüterin und eine Praxis, die dir hilft, dich mit den verschiedenen Aspekten des inneren Feuers...

Sirsasana – Kopfstand

Der Kopfstand, Sirsasana, wird im Yoga als der „König der Asanas“ bezeichnet. In Salamba Sirsasana sehen wir die Welt umgedreht. B.K.S. Iyengar schreibt in...

Urdhva Mukha Svanasana

Svana bedeutet  “Hund”, Urdhva  “emporgehoben” und Mukha Kopf oder Gesicht. Urdhva Mukha Svanasana ist der Hund mit dem Kopf oben oder dem emporgehobenen Gesicht....

Workshop: Anjaneyasana

Vom Affengott Hingabe lernen – So gelangst du durch konstantes Üben Schritt für Schritt zu harmonischer Beweglichkeit   Anjaneya, oft auch Hanumān genannt, ist ein Symbol...

Flightschool II

Von TitibHasana in Bakasana. Üben, üben, üben und an sich selbst glauben – ein wunderbarer Flow, der auf Händen getragen wirdUnsere Idee: Wir wollten etwas...