Meditationsobjekte mit hoher Energie-Wirkung – Mandalas und Yantras anschaulich erklärt Der Begriff Mandala ist vielen Menschen auch im Westen geläufig. Doch was sind Mandalas eigentlich genau und wofür werden sie benutzt? Mandalas sind hoch entwickelte geometrische Muster, die bestimmte Energien anziehen. Welche Energien durch das Mandala eingefangenen werden, hängt von dem Muster ab, in dem das Mandala gestaltet ist. Wenn Sie ein Mandala ansehen, nimmt das Auge Signale auf, die direkt im Körper einen Reflex auslösen. Auf diese Weise ist es möglich, diese Energie in sich aufzunehmen und den eigenen Energiepegel zu erhöhen. Bei Meditierenden ist es allgemein üblich, die Meditation und die spirituellen Übungen durch die Verwendung von Mandalas zu intensivieren. Das Grundkonzept von MandalasDas Grundkonzept, nach dem Mandalas funktionieren, besteht darin, dass die Körperzellen versuchen, die Form des Mandalas zu kopieren, die im Moment des Betrachtens über das Auge aufgenommen wird. Lassen Sie mich dies mit einem Beispiel veranschaulichen: Wenn Sie ein rundes Mandala ansehen, versuchen die Zellen, rund zu werden. Es ist das photographische Gedächtnis, das dieses Muster einfängt und behält. Genauso verhält es sich, wenn wir einen sich bewegenden Ventilator ansehen und dann die Augen schließen. Wir können dann immer noch das Bild von dem sich bewegenden Ventilator vor unserem inneren Auge sehen. Wenn Sie über ein Mandala meditieren und die dem Mandala zugeordneten Mantras singen, erzeugt das einen Impuls im Gehirn, der über Ohren und Augen aufgenommen wird und eine noch größere Wirkung erzielt. (weiter auf Seite 67) Je nachdem, wie der Raum in dem Mandala unterteilt ist, werden automatisch bestimmte nützliche Energien erzeugt. Hier ein Beispiel, um dieses Prinzip zu veranschaulichen: Stellen Sie sich eine große leere Halle vor, in die durch die Eingangstür Wasser einströmt, das durch die Hintertür wieder hinausfließt. Aufgrund des Wasservolumens in der Halle wird eine bestimmte Strömung innerhalb der […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: