Shole ZardShole Zard: Persischer Safran-Reispudding

Zutaten:

  • 150 g Reis
  • 1 TL Safranfäden, gemahlen
  • 500 g Zucker
  • 100 g hochwertige Planzenmargerine
  • 100 g Mandelstifte
  • 100 ml Rosenwasser
  • Mandelsplitter
  • Zimtpulver

2 Liter Wasser zum Kochen bringen. Reis gut waschen und ins kochende Wasser geben. Der Reis wird so lange gekocht und gerührt, bis er ganz weich und zerfallen ist.

Safran in etwas heißem Wasser gut auflösen. Zucker und aufgelösten Safran zum Reise geben und weiterrühren, bis sich der Zucker vollends aufgelöst hat.

Margerine unterheben und weitere 5 Minuten köcheln lassen. Mandelstifte und Rosenwasser untermengen und 3 Minuten weiterkochen.Dabei immer wieder umrühren, damit nichts am Topfboden kleben bleibt.

Noch heiß in Schalen oder Gläse füllen und abkühlen lassen. Mit Mandelsplittern und Zimt verzieren.

Anzeige

Tipp: Dieses Dessert wird kalt gegessen.

 

fff2bb0a288930828b7f07737dc6d744578def92Lust auf mehr?
Parvin Razavi: Vegan Oriental
NeunZehn Verlag 2015

 

 

 

Anzeige
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen