Liebt ihr euer Frühstück auch so wie wir? Wenn morgens schon etwas Leckeres, Nährstoffreiches auf den Tisch kommt, am besten farbenfroh angerichtet, dann startet man gut gelaunt, gesund und gestärkt in den Tag. Aber woher immer frische Rezeptideen nehmen?

Na schau doch einfach regelmässig bei uns auf dem Yoga Aktuell-Blog vorbei. Wir sind bemüht, dich stets mit köstlichen, kreativen, einfachen und gesunden Rezepten zu versorgen. Diesmal stellen wir dir herrliche Frühstücksideen mit Superfoods vor.

REZEPTE

Blueberry Matcha Pancakes
Zutaten für ca. 5 Pancakes:

  • TEATOX_Matcha_Pancakes40 g Dinkelvollkorn- oder Buchweizenmehl
  • 25 g Reisproteinpulver
  • 125 g Cottage Cheese (oder Quark)
  • 80 ml Eiklar (2 Stück)
  • 3/4 TL Matcha Pulver (z.B. von TEATOX)
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 3-4 Tropfen Stevia
  • 1/2 EL Backpulver
  • ca. 50 g Heidelbeeren
  • 1/2 TL Kokosöl für die Pfanne
  • Toppings nach Wahl

Zuerst den Cottage Cheese mit dem Eiklar vermengen. Dann das Mehl, das Reisproteinpulver, die gemahlene Vanille und das Backpulver dazugeben. Nun alles gut miteinander vermixen. Jetzt den Matcha und die Stevia in den Teig geben. Die Heidelbeeren unterheben und die Pancakes in der vorgewärmten Pfanne in etwas Kokosöl auf mittlerer Stufe von beiden Seiten für ca. 2-3 Minuten backen. Pro Pancake werden ca. 2 Esslöffel vom Teig verwendet. Anschließend Toppings drauf und fertig!

Anzeige

 

Superfood Chia-Pudding
Zutaten für 1 Person:

  • TEATOX_Superfoodchiapudding2 EL Chiasamen
  • 150-200 ml Pflanzenmilch (Mandel-, Hafer-, Kokosmilch)
  • 1 Handvoll beliebiges frisches Obst
  • 1/2 Tasse gemischte gefrorene Beeren
  • Toppings wahlweise: Mandelstifte, Kokoschips, Gojibeeren, getrocknete Früchte, Kürbis- und Sonnenblumenkerne, Walnüsse, Macadamianüsse, Cashewnüsse, Kakaonibs…
  • Optional: 1 EL Mandelmus, 1 EL rohes Kakao- oder Matchapulver

Die Chiasamen mit der Pflanzenmilch in einem Schraubglas gut verrühren (ggf. die gefrorenen Beeren hinzufügen) und mind. 20 Minuten oder über Nacht im Kühlschrank quellen lassen.

Am nächsten Tag das frische Obst hinzufügen und mit den Toppings garnieren. Der Pudding ist ein perfektes „To-Go“-Frühstück und kann auch warm gegessen werden. Dazu einfach heiße Milch über die Chiasamen gießen und ca. 10 Minuten quellen lassen.

 

SMOOTHIES

Green Detox

  • TEATOX_Matcha_GreenDetox1 Handvoll Spinat
  • 1/4 Gurke
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 1 Tasse Ananas oder Papaya
  • 1 Tasse Kokoswasser
  • optional: Weizengraspulver-, Spirulina-, Chlorellapulver

 

Blood Cleanser

  • TEATOX_Bloodcleanser1 mittelgroße (gekochte) rote Beete
  • 1 Handvoll (TK) Beeren
  • 1 Tasse Orangensaft
  • 1 fingerbreites Stück Ingwer
  • optinal: Hagebutten- oder Hibiskuspulver

 

 

Protein PowerTEATOX_Proteinpower

  • 1 (gefrorene) Banane
  • 1 EL Mandel- oder Erdnussbutter
  • 1 Tasse Mandelmilch
  • 1 TL Honig oder Ahornsirup
  • 1 EL (rohes) Kakaopulver
  • Prise Zimt
  • Prise Salz
  • optional: 1/2 Tasse Eiswürfel

 

 

 

Anzeige