In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Mit grünen Lebensmitteln kannst du eine auf allen Ebenen wirksame Detoxkur machen – mit viel Wohlbefinden und in deinem gewohnten alltäglichen Umfeld. Thais de la Paz und Dr. Tilke Nonnenkamp geben dazu in ihrer „Green-Urban-Detox-Woche“ Anleitungen. Inspirationen rund um die grüne Ernährung und eine begleitende Yogapraxis stellen sie hier vor. Ein Frühlings- oder ein Herbstmond sind jeweils die Startsignale: Seit inzwischen drei Jahren bieten Thais de la Paz und Dr. Tilke Nonnenkamp sowohl nach dem Frühlings- wie auch nach dem Herbstvollmond die geführte Grüne Woche in München an: die Green-Urban-Detox-Woche. Die geführte Woche mit der grünen Kur findet in der gewohnten Umgebung statt. So können die Teilnehmer ihre Vorsätze und die Errungenschaften der Woche direkt in ihren Alltag einfließen lassen. Dr. Tilke Nonnenkamp begleitet die Gruppe durch ihre medizinische Kompetenz, und Thais de la Paz leitet ein sanftes Yoga- und Meditationsprogramm an, das die Entgiftung fördert. Insgesamt wirkt das Green Urban Detox wie ein Reset auf Körper, Geist und Seele und ist für jeden Menschen ohne größere Beschwerden geeignet. Mehr Lebensenergie mit der Grünkur Es ist erstaunlich, wie man den Körper in nur fünf Tagen mit der Grünkur positiv beeinflussen kann. Durch liebevolle Zuwendung und die Zufuhr von ausschließlich grünen Lebensmitteln werden der Körper und all seine Organe gut versorgt. Warum nur GRÜN? Grüne Pflanzen sind voller Lebens- und Heilkraft. Hildegard von Bingen nannte das, was die Inder und Yogis unter Prana, verstehen, die „Grünkraft“. Fast alle grünen Pflanzen sind gleichzeitig echte Heilmittel – sie sind basisch und voller Antioxidantien. Mit ihrem Einsatz kommen wir wieder da an, wo wir evolutionsgeschichtlich begonnen haben: bei den Pflanzen. Grünes schmeckt so gut und lässt sich vielfältig zelebrieren. Die Green-Urban-Detox-Kur ist gleichzeitig vegan und glutenfrei. Sie unterstützt in kürzester Zeit den eigenen „inneren Arzt“.1 Das Grüne beruhigt Körper, Geist und Gemüt. Warum URBAN? […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen