Zwei Trends haben sich vereint: Smoothies & Bowls = Smoothie Bowls. Inzwischen werden die leckeren Obst- und Gemüsedrinks nicht mehr nur aus dem Glas getrunken, sondern auch aus der Schüssel gelöffelt. Angereichert mit Nüssen, Getreide, Beeren usw. werden Smoothies zu herrlich cremigen Mahlzeiten voller gesunder Inhaltsstoffe. Wir haben nach kreativen und sommerlichen Rezepten für Smoothie Bowls gesucht und verraten euch hier, was in unseren aktuellen Lieblingsbowls steckt…

Sommerliche Smoothie Bowls

Avocado-Mango-Bowl

14 Seite 52 Avocado Mango SmoothieFür 1 Portion
1/2 Avocado (Fruchtmenge ca. 50 g)
40 g Babyspinat
1 Mango (ca. 200 g Fruchteisch)
125 ml Kokomilch
1 EL gehackter Ingwer
1 EL Mandelmus

Vorschläge für das Topping
Obst nach Wahl
2 EL Knuspermüsli
2 EL gehackte Mandeln
1 EL Kokosocken
1 EL Chiasamen

Die Avocado längs rundherum einschneiden und die Hälften gegeneinander drehen. Mit einem Teelöffel das Avocadofleisch aus einer Hälfte herauslösen (in Folie verpackt hält sich die zweite Hälfte einen Tag im Kühlschrank). Den Spinat waschen und trocken tupfen.

Die Mango waschen, schälen und das Fruchtfleisch mit Avocado und Spinat in den Mixer geben, die Kokosmilch zufügen und alles ca. 30 Sekunden auf höchster Stufe pürieren.

Ingwer und Mandelmus zufügen, eventuell süßen und nochmals mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Den Smoothie in eine Schale gießen und mit Toppings garniert servieren.

Anzeige

Tipps

Du kannst den Spinat immer durch Brunnenkresse, Mangold oder Grünkohl ersetzen.

Avocados, die zu den Beeren gehören, enthalten Vitamin C, Phosphor, Kalzium sowie Eisen und viel Fett. Da es sich aber größtenteils um ungesättigte Fettsäuren handelt, gehört die Avocado zu den gesunden und wertvollen Lebensmitteln.

Ingwer hat antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung und regt die Durchblutung an. Das hilft, um Erkältungskrankheiten zu vermeiden.

 

Zucchini-Beeren-Feigen-Bowl

11 Seite 44 Zucchini und Beeren Smoothie BowlFür 1 Portion
1 Zucchini (ca. 160 g Fruchtfleisch)
75 g Blaubeeren
150 g Himbeeren
100 g frische Feigen
2 EL Schmelzocken
1 Prise Meersalz
1/4 TL Zimt
2 EL Mandelmus
150 ml Buttermilch

Vorschläge für das Topping
Obst nach Wahl
2 EL geröstete Kürbiskerne
2 EL gehackte Schokolade oder Schokotröpfchen

Die Zucchini waschen, trocken tupfen, schälen (optional) und in Scheiben schneiden. Mit den Beeren in den Mixer geben.

Die Feigen waschen, trocken tupfen und zufügen. Dann Schmelzflocken, Salz und Zimt einstreuen und mixen. Mandelmus und Buttermilch zufügen und nochmals mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Den Smoothie in zwei Schalen geben und mit Toppings garniert servieren.

Tipps

Du kannst die Schmelzflocken gegen 2 EL Kokosflocken und das Mandelmus gegen 1 EL Kokosöl austauschen.

Frische Feigen enthalten bioaktive Substanzen, Vitamine und Mineralstoffe und durch den Botenstoff Serotonin sorgen sie für gute Laune.

 

Kresse-Pfirsich-Bowl

17 Seite 58 Mango und Babyspinat Smoothie Bowl soloFür 1 Portion
40 g Salat
40 g Kresse
1/2 Avocado (Fruchtmenge ca. 50 g)
50 ml Mandelmilch
25 g Rosinen
2 Pfirsiche oder Nektarinen (ca. 200 g Fruchteisch)
1/2 TL Vanille-Extrakt

Vorschläge für das Topping
Obst nach Wahl
1 EL gehackte Erdnüsse
2 EL Früchtemüsli
1 EL Leinsamen
1 EL Rosinen oder getrocknete Gojibeeren

Salat und Kresse waschen und abtropfen lassen. Die Avocado längs rundherum einschneiden und die beiden Hälften gegeneinander drehen.

Mit einem Teelöffel das Avocadofleisch aus einer Hälfte herauslösen (die zweite Hälfte in Folie verpackt hält sich einen Tag im Kühlschrank) und mit Salat und Kresse in den Mixer geben. Die Mandelmilch zufügen und alles 30 Sekunden auf höchster Stufe mixen.

Die Pfirsiche waschen und schälen. Rosinen, Pfirsichfleisch und Vanille-Extrakt zufügen und nochmals mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Den Smoothie mit Toppings bestreut servieren.

Tipp

Der regelmäßige Verzehr von Kresse hemmt die übermäßige Blutgerinnung, so dass Thrombosen und Embolien
verhindert werden. Dadurch reduziert Kresse auch das Risiko für Infarkte und Schlaganfälle.

 

Noch mehr Smoothie Bowl Rezepte

Gabriele Redden Rosenbaum:
Die besten Smoothie Bowls,
Bassermann Verlag 2016

Fotos: Bassermann Verlag/Karl Newedel

 

 

Anzeige