Fenchel-Kürbis-Gemüse in Soße Zutaten für 4 Personen 2 EL    Ghee ½ TL    Kreuzkümmelsamen, ganz ½ TL    Sesamkörner, ganz 2 kl.     Fenchel, in kleinen Würfeln 200 gr. Hokkaidokürbis, gewürfelt 100 gr. Grüne Erbsen (frisch od. tiefgefr.) ½ TL    Zimt, gem. 3 Pr.     Cayennepfeffer ½ TL    Koriander ½ TL    Kreuzkümmel, gem. ½ TL    Kardamom, gem. ¼ TL    Asaföetida, gem. ¼ TL    Salz ½ TL    Zitronensaft 1 TL    Kurkuma, gem. 300 ml heißes Wasser 1 cm    frischer Ingwer, feingehackt 150 ml    Sahne 1 EL Ghee 200 gr. Schafskäse oder Panir ZubereitungSchafskäse oder Panir in mundgerechte Würfel schneiden. 1 EL Ghee in einem Topf erhitzen und die Würfel darin goldbraun frittieren. Aus dem Ghee nehmen, abtropfen lassen, beiseite stellen. 2 El Ghee in einem Topf erhitzen, Kreuzkümmel- und Sesam anrösten. Fenchel zugeben, kurz von allen Seiten anschmoren. Kürbiswürfel und Erbsen zugeben, anschmoren. Zügig nacheinander die Gewürze zugeben, dabei nach jeder neuen Zutat umrühren. Salz, Zitronensaft und Kurkuma zufügen, jedes Mal umrühren. Nun mit dem heißen Wasser angießen. Ingwer zugeben und köcheln lassen, bis die Gemüse gar sind. Sahne zufügen. Noch mal mit […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein