In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Wer an Indisch denkt, hat oft schwere Currys und Frittiertes im Kopf. Dass die indische Küche aber auch sommerlich leicht sein kann, zeigen unter anderem die Rezepte von Kochbuchautorin Malin Mendel. Der Sommer lädt zum Grillen und Picknicken ein, und die Lust auf leichte und frische Gerichte wächst. Mit traditionellen Köstlichkeiten aus der indischen Küche kannst du deinem Grillabend einen besonderen Touch verleihen. Im Folgenden findest du ganz einfache Rezepte zum Nachkochen, die sich ideal als Beilage und/oder als Ergänzung zu heimischen Gerichten eignen, aber auch für sich alleine ein wunderbares Geschmackserlebnis darstellen. Sie stammen aus dem Buch Yoga Küche, das, abgesehen von Rezepten, auch Wissenswertes zur yogischen Ernährung und zur indischen Küche im Allgemeinen sowie Asana-Anleitungen enthält. Viel Spaß beim Kochen, und guten Appetit! Rezepte Alle Mengenangaben sind auf 4 Portionen abgestimmt. Malin Mendel, als Korrespondentin beim schwedischen Fernsehsender SVT beschäftigt, hat ihr Wissen über Yoga und die indische Küche in Indien erworben. Sie schreibt Bücher und gibt Kochkurse. 2019 ist ihr Buch Yoga Küche. Kochen & Yoga für einen starken Körper und ein gesundes Leben in deutscher Fassung im Mentor Verlag erschienen. Malin Mendel: Yoga Küche. Kochen und Yoga für einen starken Körper und ein gesundes Leben, Mentor Verlag 2019, ISBN: 9783 948 230 128 Raita mit Möhren oder Roter Bete 1 EL Rapsöl ½ TL Kreuzkümmelsamen 10 Curryblätter (nach Geschmack) 80 g gekochte Rote Bete, gewürfelt, oder 1 Möhre, gerieben 1 Bund frischer Koriander, gehackt 200 ml Joghurt, gern mit hoher Fettstufe Salz und Pfeffer Kreuzkümmel in der Pfanne anrösten, bis er zischt und duftet. Curryblätter, Rote Bete oder Möhre hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen, kurz unter Rühren anbraten. Koriander hinzufügen und umrühren. Joghurt in eine Schüssel geben und die gerösteten Zutaten dazugeben. Vorsichtig unterheben, nicht komplett vermischen. Frisches Mango-Chutney mit Limette & Koriander 2 reife […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

Anzeige:

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein