Yoga öffnet Herzen und belebt in vielen den Wunsch, zu helfen. YOGA AKTUELL hat mit Gaby Haiber, Senior Leader von „Off the Mat, Into the World®“, über wichtige Schritte auf dem Weg zu einem sozialen Projekt gesprochen Wenn wir durch Yoga nicht nur verstehen, sondern direkt erfahren, dass wir mit allem verbunden sind, fühlen wir vielleicht den Impuls, zum Wohle anderer beizutragen. Das kann bedeuten, der alten Nachbarin die schweren Einkaufstüten in den zweiten Stock zu tragen, bewusster einzukaufen oder sich einem sozialen Projekt zu widmen. Manchmal suchen wir uns die Menschen aus, denen wir helfen möchten, manchmal ist es aber auch umgekehrt. So wie bei Jörg von Kruse und Bernhard von Glasenapp, Geschäftsführer und Inhaber von i+m Naturkosmetik Berlin: Eines Tages kam Beatrice Kyebo aus Sambia, eine langjährige Freundin der beiden, auf sie zu. Von ihrer in Deutschland lebenden Tochter hatte sie erfahren, dass es hier Frauenhäuser gibt. In Sambia prägen häusliche Gewalt und Misshandlungen den Alltag vieler Frauen, und auch Beatrice hat ihre Erfahrungen damit gemacht. Nun hatte sie die Idee, selbst ein Frauenhaus in Sambia zu gründen, […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen