Das Geheimnis der Berührung und der Schneeflocke. Oder: wie man mit den Händen sehen lernt Es ist nicht der spezielle Massage-Griff, der geheime, auswendig gelernte Reflexpunkt, oder das teuer gekaufte Spezialöl. Weißt du mein Freund, es ist etwas anderes, etwas ganz und gar anderes, das heilt, es ist die Berührung selbst, welche die Veränderung entstehen lässt und dein Herz, deinen Geist und Körper öffnet. Öffnet wofür? Für das Wiedererkennen der Kraft und der Schönheit in einer jeden Zelle. Puste sanft auf die Stelle, auf die dein Kind gefallen ist, so, wie auch die Liebe selbst sanft in deinem Herzen weht, streiche voll Verstehen über sein Haupt und schon kommt alles wieder ins Fließen. Die Tränen versiegen und langsam, wie an einem Herbstmorgen die Sonne durch die Frühnebel bricht, so entsteigt aus den tiefsten Schmerzen und Wehklagen deines Kleinen allmählich ein Lächeln und als wäre nie irgend ein Leid geschehen, wird die ganze Welt umarmt und das Spiel mit den anderen Kindern ist nun wieder der einzige Lebensinhalt deines kleinen Patienten. Kein Leid, kein Schmerz, Mama hat gepustet, Mama hat ihre Hand auf meine Wunde und meinen Kopf gelegt. Mama hat mich mit ihrer geheimen Berührung geheilt. Der ein oder andere wird jetzt geneigt sein, in diesem Fall keine Heilung zu sehen, um genau diese Qualität der Berührung abzuwerten. Er wird vielleicht auch lächeln und diese „Mutter-Kind-Kiste“ total albern und abgedroschen finden. Mag sein, mein Freund, ich ziehe den Hut vor deiner großen, kritischen, tiefen Gelehrsamkeit. Ich für meinen Teil kenne diese spezielle Magie der Berührung, mir ist sie wohlbekannt und ich glaube, in der einen oder anderen Weise auch dir. Tu doch mal nicht so erwachsen und lass dich ein auf den Zauber des Augenblicks, auf dieses Geheimnis der Berührung. Lass es uns doch mal gemeinsam ergründen. Komm mit und […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: