Was hat Sprache mit Magie zu tun? Was ist das Geheimnis von Vag-Yoga, dem Yoga der Sprache? Eva und Henning Moog förderten in Gesprächen mit dem Naga-Yogi Baba Rampuri sowie mit dem Yogi und Sanskrit-Professor Vagish Shastri Spannendes zutageSeit vedischer Zeit haben Klang, Sprache und das Wort eine göttliche Qualität und nehmen eine zentrale Rolle in der indischen Philosophie ein. Das spiegelt sich in einer ungebrochenen Tradition der Klangphilosophie (Vach) wider, die sowohl Schöpfung und Yoga-Kosmologie als auch den Zusammenhang von Sprache, Bewusstsein und Wissen betrachtet. Die Bedeutung der Sprache wird auch durch das Fortleben der oralen Tradition deutlich, der mündlichen Überlieferung der Geschichtenerzähler und Liedersänger. Sie geben die Ursprungsmythen von Generation zu Generation weiter und halten sie lebendig. Schöpfung ist in der Klangphilosophie nicht nur der einmalige Big-Bang am Anfangspunkt des Universums. Sie wiederholt sich permanent im Kleinen wie im Großen, im Kosmos wie im Körper des Yogi. Die Magie der Sprache ist das Geheimwissen und der Schatz der Yogis und Schamanen, der Rshis und der Priester – dies vertraut uns Naga-Yogi Baba Rampuri an, den wir in Goa für ein Interview aufsuchen. Auch unser Lehrer Vagish Shastri, Yogi und Sanskrit-Professor aus Varanasi, enthüllt uns sein Wissen über die Geheimnisse des Klangs und der Sprache. Vach – unendlicher Klang und Schwingung des Bewusstseins Gemäß der vedischen Klangphilosophie entfaltet sich der Schöpfungsprozess aus einer uranfänglichen Klangvibration im Universum. So ist das Sanskritwort für Klang, Vach, zu verstehen als schöpferisches Prinzip, aus dem das Universum, die Welt und alles Materielle entstehen. Dieser Schöpfungsprozess ist kein linearer, sondern findet kontinuierlich und unendlich im Bewusstsein des Menschen und im Kosmos statt. In den frühen Veden wird Vach als Göttin dargestellt, die alle anderen Götter gebiert – eine kreative und aktive Energie. An anderer Stelle erscheint sie als Sarasvati, die nach wie vor im […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen