In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Jede Yoga-Übung ist der Ausdruck einer Bildgestalt. Über die Symbolik und Bedeutung der Asanas. Diesmal: Padmasana – die Lotushaltung Padmasana wird als die Königshaltung unter den Asanas bezeichnet und ist eine traditionelle Meditationshaltung. Sie gleicht einer Lotusblüte, die ein Symbol für außerordentliche Schönheit und Unsterblichkeit ist. Eine Lotusblüte ist im Schlamm verwurzelt, doch ihre Blüten zeigen keine Spur davon, wenn sie durch das trübe Wasser nach oben wachsen. Die leuchtende Schönheit des Lotus und die Dunkelheit des schlammigen Wassers repräsentieren die zwei Seiten des Lebens: Das Licht, das Schöne, das Strahlende und das Dunkle, die Begierden, das Erotische. In Padmasana verwurzelt sich der Körper so fest in der Erde wie die Stengel der Lotusblüte im Schlamm. Die Wirbelsäule richtet sich gleich den Stielen der Lotusblume nach oben auf. Die Blüten repräsentieren den Kopf und das Erwachen des reinen Bewusstseins. Wie der Lotus den Schlamm, so braucht der Schüler die Hindernisse, um in seiner Yogapraxis zu wachsen. Verbindet er sich mit den Hindernissen auf gleiche Weise wie die Stiele des Lotus mit der Dunkelheit, entfalten sich sein Licht und seine Schönheit. Die Blüten der Lotusblume öffnen sich erst, wenn sie ein paar Stunden der Sonne ausgesetzt waren: Die Früchte der Yogapraxis erblühen erst, wenn der Schüler eine Weile durch all seine Hindernisse hindurch praktiziert und sitzt. Es braucht eine Weile, bevor der Körper in der Lage ist, bequem im Lotus zu sitzen und darin zu verweilen. Gelingt dies, entsteht zuerst im Äußeren, dann auch im Inneren eine große Ruhe. Der Lotus gleicht einem Raum: Die vier Himmelsrichtungen und die vier dazwischen liegenden Richtungen bilden die Form seiner Blütenblätter. Fällt ein Wassertropfen auf ein Lotusblatt, dann hat er einen silbrigen Glanz, der sowohl das Grün des Blattes darunter als auch das Blau des Himmels darüber spiegelt. „No mud – no lotus“ (Thich […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: