Jede Yoga-Übung ist der Ausdruck einer Bildgestalt. Über die Symbolik und Bedeutung der Asanas. Diesmal: Gomukhasana – das Kuhgesicht Manchmal kann man sich auf der Yogamatte ganz schön dumm fühlen. Zum Beispiel, wenn man nicht versteht, welches Bein wohin kommt, während der Nachbar auf der Yogamatte schon längst in der richtigen Position steht. Oder wenn man ein Asana gerade so „mit Ach und Krach“ meistert, während alle anderen scheinbar lässig und anmutig darin verweilen können. In diesen Momenten gelassen zu bleiben und sich selbst mit allen Schwächen zu lieben, ist ein Teil der Yogapraxis. Eine hervorragende Position, um das zu üben, bietet Gomukhasana. Gomukhasana – das Kuhgesicht „Offene Ohren sind passive Ohren.“ B.K.S. Iyengar „Go“ bedeutet „Kuh“, und „mukha“ heißt „Gesicht“. Das Wort „go“ bezeichnet in bestimmten Zusammenhängen auch Licht, „gomukhasana“ steht somit für „Lichtheit im Kopf“. Ein Gefühl von Leichtigkeit im Kopf ist das, was sich in diesem Asana einstellt, das Ähnlichkeit mit dem Gesicht einer Kuh haben soll. In Indien ist die Kuh heilig, weil sie Leben, Milch und Butter schenkt. Die Ägypter verehrten eine Kuhgöttin als Symbol des schöpferischen und weiblichen Prinzips und der Mutterschaft. In den Upanishaden heißt es, dass Atman sich in einen Mann und eine Frau geteilt hat: Die Frau wurde zur Kuh, und der Mann zum Stier. Die Nachkommen, die sie zeugten, sind alle Tiere, die es heute auf der Welt gibt. Die Kuh ist das erste Lebewesen, das aus der Sintflut aufstieg, und nimmt unter allen Tieren den ersten Platz ein. Sie ist ein Symbol für weltschöpferische Mütterlichkeit und Fruchtbarkeit. In der Poesie Indiens gibt es das Bild von kuhähnlichen Wolken, aus denen es nahrhafte Milch und andere Speisen regnet, die besonders denen zugutekommen, die in ihrem innersten Wesen nach der Milch der göttlichen Weisheit suchen. Der Schüler, der sich Gomukhasana und […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen