In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Im letzten Jahr schenkte ich mir zu Weihnachten Zeit. Genauer gesagt, ein fünfwöchiges Schweige-Retreat. Ich flog nach Thailand, ins „Nava Disa Retreat Center“ von Master Han Shan, der vor vielen Jahren sein ganzes Vermögen verschenkt hat. Eine eindrucksvolle Zeit, die lange nachwirkt. Nach dieser Reinigung wurde mein Blick weiter und meine Wahrnehmung schärfer, mein Herz wurde offener, und mein Verstand sprachloser. Der Weg nach Nava Disa in Thailand ist nicht der kürzeste. Von Tür zu Tür war ich gute zweiundzwanzig Stunden unterwegs. Im übertragenen Sinne ahnte ich bereits im Vorfeld, dass auch der Weg zur mir selbst dort kein Katzensprung sein würde. Dabei ist mir doch nichts und niemand näher als mein Selbst. Aber das wurde mir erst wieder in den Momenten bewusst, in denen ich es während des Retreats unmittelbar erfuhr. Ich nahm den langen Weg auch deshalb auf mich, weil Master Han Shan einer der glaubwürdigsten Menschen ist, die mir bislang auf meinem spirituellen Weg begegnet sind. Seine Biografie ist beeindruckend: Er wanderte 1974 im Alter von 23 Jahren von Deutschland nach Asien aus und gründete 1979 in Singapur sein eigenes kleines Unternehmen, welches er über die Jahre zu einem weltumspannenden Konzern mit Fabriken in Asien und den USA ausbaute. Ein fairer und ethischer Umgang zum Wohle aller stand für ihn auch als Geschäftsmann an oberster Stelle. 1995 überlebte er wie durch ein Wunder einen schweren Autounfall, der ihn mit seiner eigenen Vergänglichkeit konfrontierte und ihn dazu veranlasste, sein Leben neu zu überdenken, um einen tieferen Sinn für sein Dasein zu finden. Nach reiflicher Überlegung verschenkte er sein ganzes Vermögen an wohltätige Organisationen und Tempel und überschrieb seinen Konzern an seine zwei engsten Mitarbeiter. Danach ordinierte er in Thailand als buddhistischer Bettelmönch. Nach seiner zehnjährigen Mönchszeit, die er zum Teil alleine auf einer unbewohnbaren Insel verbrachte, folgte er […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

Anzeige:

Doris Iding
Doris Iding ist Yoga-, Meditations- und Achtsamkeitslehrerin sowie Autorin. „Selbstbewusstsein statt Selbstoptimierung“ spielen für sie die zentrale Rolle. Sie vermittelt, wie wir spielerisch und mit einem Augenzwinkern zu uns selbst finden können, ohne uns dabei in Oberflächlichkeiten zu verlieren. 18 ihrer Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt.
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments