Aufmerksamkeit: ein kostbares GUt

Deine Aufmerksamkeit: ein kostbares Gut!

Die Fähigkeit, deine Aufmerksamkeit auszurichten und ausgerichtet zu halten, gehört zu den tragenden Basiskompetenzen im Yoga. Je mehr du deine Aufmerksamkeit ausrichten kannst, desto...

Der Körper als Zugang zur Spiritualität

Der Körper bringt uns mit seinen Sinnes­wahrnehmungen in die Erfahrung des Hier und Jetzt. Zudem ist er ein Speicher grundlegender Wahrheiten über uns selbst,...

Schritt für Schritt im Hier und Jetzt unterwegs – achtsames Gehen...

Sven Kaven ist Gründer von WeWalkNow, Digitaler Nomade, Buchautor, Künstler, Achtsamkeitslehrer und Weltenbummler, und das seit bereits mehr als 18 Jahren. Und es scheint...
Hand halten aus Mitgefühl

Mitgefühl

Wie wir lernen, besser mit uns umzugehen: Mitgefühl für uns selbst und für andere kommt durch Stress oder inneren Druck oft zu kurz – wie...
Vater und Sohn auf Brücke

Purushartha: Die 4 Schätze des Menschseins

Die Kunst im Leben, die richtigen Prioritäten zu setzen: „Die Ursache aller Probleme liegt in mir – die Lösung aller Probleme liegt in mir!“ Der...
Leuchten

Sieh das Gute in dir

Meistens sehen wir nur unsere Fehler. Und die häufig mit einem Vergrößerungsglas. Aber was ist mit all den guten Eigenschaften, die uns ausmachen? Die...

Jenseits von Körper und Geist

Körper und Geist stützen sich auf Sinneswahrnehmungen, doch diese sind kein zuverlässiger Zugang zur Realität. Nur wer sich nicht mit Körper und Geist identifiziert...
Blumenknospe

Dankbarkeit: eine spirituelle Praxis, die reich macht

Wer dankbar ist, erfährt das Leben als Geschenk. Warum Dankbarkeit als spiritueller Weg betrachtet werden kann und wie du sie üben kannst Vor einigen Jahren...

Selbstfürsorge: Die Basis für ein gelungenes Leben – Teil 2

Nur wenn wir uns in allen Bereichen des Lebens um uns selbst kümmern und dafür sorgen, dass wir ausgeglichen sind, können wir vermeiden, auszubrennen....
Glückliche Frau in der Natur

Selbstfürsorge: Die Basis für ein gelungenes Leben – Teil 1

Egal ob als Yogalehrer oder Yogaschüler, ob als Ayurvedatherapeut oder als Mutter: Selbstfürsorge braucht jeder von uns. Was genau sie ausmacht und wie du...
Yoga extrem

Überfordere dich nicht!

Mehr Yoga üben, öfter meditieren, gesündere Gewohnheiten pflegen – das nehmen sich viele fest vor. Doch auch bei unserem Streben nach positiven Veränderungen sollten wir...
Wassertropfen erzeugt Schwingungen

OM – Verbindung zum Kosmos

Yogis kennen die Kraft der Klänge und wissen von ihrer besonderen Wirkung auf Körper und Geist. Gerade das in Yogastunden viel getönte Mantra OM...

Das aktuelle Spezial!

Noch mehr von Yoga Aktuell

Spirit Moonlight Yoga

Spirit Moonlight Yoga

Mit Moonlight Yoga in die vollkommene Entspannung von Körper, Seele und Geist eintauchen: Restorative Yoga im Spirit-Yoga-Stil Es gibt Tage, an denen ist alles zu...

Anatomie-Serie Teil 2: Obere Extremität

Hand, Ellbogen und Armachse – Anatomie der Stützstellungen auf den Händen und Armbalancen Unsere Arme haben sich zu einem universellen Greifwerkzeug mit einem enormen Aktionsradius...

Prasarita Padottanasana I – Vorbeuge im weiten Spreiz

Drasarita bedeutet ausgestreckt, ausgeweitet, ausgedehnt. Pada heißt Fuß oder Bein. Diese Haltung ist eine intensive Dehnung der Beine in Verbindung mit einer intensiven Dehnung...

Supta Padangushthasana

Supta Padangushthasana ist eine in­ten­sive Streckung der gesamten Beine. Übersetzt heißt supta: hinlegen; pada: Fuß/Bein; angushta: der große Zeh. In der klassischen Pose wird...

Core Balance II

Mehr Balance für die Präsenz im Hier und Jetzt: eine herausfordernde Core-Balance-Übungsreihe Nach Aristoteles gibt es zwei Formen von Wissenschaft: eine innere (Esoterik) und eine...