Das vergessene Wissen um die Urkraft der Gebärmutter – ein schamanischer Zugang zum heiligen weiblichen Organ, in dem Schöpfung geschieht. Seit über vierzig Jahren bin ich auf dem traditionellen schamanischen Medizinpfad unterwegs. Die Wege meines Lebens führten mich in ferne Länder. Ich lebte mit den Indianerfrauen in den Prärien und heiligen Bergen von South Dakota und lauschte am Feuer ihren überlieferten Erzählungen über die sanfte Kraft der Frau. Sie lehrten mich die Sprache der Gebärmutter, Zeremonien, Rituale und Segnungen. Sie unterrichteten mich über die Menstruation, welche sie Mondzeit nennen, über Empfängnis und Geburt und das Feuer der Transformation der Ältesten: die Wechseljahre. Sie lehrten mich, dass die Kraft der Heilerin und Magierin aus der Gebärmutter erwächst. Ich saß mit der Ältesten Singing Bird, einer Frau von achtzig Jahren, in der Hochwüste von Mexiko. Von ihr erfuhr ich von vergangenen Inkarnationen, vom unendlichen Feld des Bewusst-Seins und von Seelenplänen.  Dann durfte ich im dichten Dschungel des Amazonas, auf der Erde sitzend, umgeben von Regen und dem unendlichen Konzert der Frösche und Grillen, die Lieder der Gebärmutter empfangen und erfahren, welche Magie, […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen