Islam Symbole

Die Übungsformen der Weltreligionen – 4. Islam

Von den tanzenden Derwischen bis zu den Meistern der spirituellen Geschichten Heute kennt jeder die tanzenden Derwische, die sich in wallenden Gewändern tanzend um ihre...
Judentum

Die Übungsformen der Weltreligionen – 3. Judentum

Von der Kabbalah bis zum Chassidismus Wurde im Judentum eine auf Erfahrung ausgerichtete Spiritualität entwickelt, die mit der Philosophie des Yoga vergleichbar ist? Sind in...
Christentum Symbole

Die Übungsformen der Weltreligionen – 2. Christentum

Ruminatio und Meditatio, Herzensgebet, Quietismus und neuere Strömungen der Mystik Der Fromme von morgen wird ein ‚Mystiker’ sein, einer, der etwas ‚erfahren’ hat, oder er...

Je suis Yoga

Religion, Gefühle und deren Verletzung dienen manchen Menschen gerne als Treibstoff für Wut, Rache und Hass. Wie kommt es dazu, dass sich verletzte religiöse...

Die Übungsformen der Weltreligionen

1. Die Suche nach dem inneren Schatz – was Yoga, Zen, Qigong & Co. gemeinsam haben Hat man sich heute an eine Yoga­form gewöhnt, so...

Gott in Indien

Hat Indien einen anderen Gott als der Westen? Die Frage nach Gott ist in Indien lebendig und omnipräsent. Maria Wirth über das Gottesbild der...

Christliche Philosophie & Yoga

Synergien: Dr. Karl Baier, Assistenz-Professor für Christliche Philosophie an der Katholischen Fakultät der Universität Wien, ist auch Yoga-Lehrer der Iyengar-Tradition. YOGA AKTUELL interessierte, wie...

Jesu Botschaft heute

Pater Dr. Anselm Grün ist Cellerar der Abtei Münsterschwarzach und sehr vielen Menschen als Buchautor bekannt. Für das YOGA AKTUELL-Dossier haben wir ihn über...

Die Weisheitslehren von Jesus und den Yoga-Siddhas

Was besagen die Lehren Jesus moderner Forschung zufolge wirklich und worin stimmen sie mit den Lehren der indischen Siddhas überein? - Eine historische Perspektive...

Der Yoga Jesu

Die Frage, ob Jesus ein Yogi war und Elemente aus dem Yoga lehrte, eröffnet eine ganz neue Sichtweise seiner Lehren. Paramahansa Yogananda gibt erstmals...

Lotus Vihara

Im „Buddhistischen Zentrum“, Wrangelstrasse, Berlin-Kreuzberg, vereinen sich die großen buddhistischen Richtungen: „Lotus-Vihara“ (Theravada Buddhismus), Rigpa (Tibetischer Buddhismus) und Zen-Buddhismus (Vietnam, Thich Nath Hanh). Julia...

Jesus im Licht grosser Yogis

Was bedeutende Yoga Meister über Jesus sagten. In  seinem Artikel „Buddha im Licht großer Yogis“ hatte Wilfried Huchzermeyer aufgezeigt, dass einige bekannte Yogis -...

Das aktuelle Spezial!

Noch mehr von Yoga Aktuell

Yoga am Morgen

Yoga für jede Tageszeit – Teil 1 Morgenpraxis. Energie, Stabilität und Erdung für einen guten Kickstart in den Tag   Wenn der Wecker morgens klingelt, springen...

Tadasana

Gheranda, Verfasser einer der großen Klassiker unter den Handbüchern des Hatha Yoga, der Gheranda-Samhita, schätzte, daß es insgesamt etwa 840.000 Yogahaltungen oder Asanas gibt...
Pashchimottanasana

Pashchimottanasana

„Form follows function“: Ein Asana muss in erster Linie sinnvoll für den Praktizierenden sein. Wie man Haltungen bedürfnisgerecht und mit Rücksicht auf bestimmte Handicaps...

Baddha konasana: Der Schustersitz

Baddha konasana wird Frauen empfohlen bei Unterleibsbeschwerden, besonders während der Menstruation und zur Geburtsvorbereitung. Es stärkt die Blasenfunktion und unterstützt bei Männern das normale...

Surya-Namaskara – Workshop

Den Sonnengruß mit den göttlichen Namen und den Bija-Mantras praktizieren: eine besondere Erfahrung Wenn in den Sonnengruß die Namen der zwölf göttlichen Aspekte der Sonne...