In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Emotionales Stressmanagement mit der Integrativen Yogatherapie (AYTM): Emotionales Bewusstsein zu fördern, ist ein wichtiger Schritt, um Resilienz zu entwickeln. Die Aromatherapie kann dabei in Kombination mit Yoga sehr gut eingesetzt werden. Wir sind empfindsame Wesen, und unsere Gefühle entstehen, je nachdem wie wir eine Situation aufgrund unserer Erfahrung und unserer Bedürfnisse einschätzen. Die Entwicklung einer Emotion besteht dabei aus mehreren Prozessen. Das, was wir wahrnehmen – etwa Lautstärke, Bewegung, Farbe, Licht und Geruch, oder aber Blicke, Gestiken und Worte unserer Mitmenschen – wirkt als Informationsreize auf uns ein. Diese Impressionen sind energetische Impulse. Sie versetzen uns in Schwingung. Dies beschreibt auch das Wort Emotion (vom lat. Verb emovere). Es bedeutet erschüttert, erregt oder bewegt zu sein, aber auch etwas hinauszuschaffen und zu entfernen. Gefühlszustände sind an sich weder negativ noch positiv. Emotionen bewegen uns. Ihr energetischer Impuls regt in uns eine Haltung gegenüber der Gegenwart an. Sie reflektieren unser unmittelbares Interesse, also das, was für uns wichtig ist. Ein und dieselbe Situation kann von jedem anders wahrgenommen werden. Mancher Moment elektrisiert uns. Er ruft uns wach, für unsere Wahrnehmung, unsere Werte und Wünsche einzustehen. Manche Situationen hingegen überfluten uns und erschüttern uns in unseren Grundfesten so sehr, dass wir das Gefühl haben, allen Halt zu verlieren. Nicht immer dürfen wir uns wohlig der Zuneigung und Liebe hingeben, sondern wir erleben auch den irritierenden Zustand der Angst und der Hilflosigkeit oder das schmerzhafte Gefühl von Mutlosigkeit oder Trauer, vielleicht aber auch die Hoffnung, irgendwie alles zu überstehen. Vielleicht lernen wir gerade, unsere Augen in Demut weit zu öffnen, um all die Dinge zu erblicken, die wir so noch nicht gesehen haben. Bisweilen merken wir aber auch, wie die nahezu überwältigende elektrisierende Impulskraft von Ärger und Wut in uns aufsteigt und uns in Wallung geraten lässt. Schon in den Erzählungen unserer Kindheit […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen