In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Lachen macht glücklich, ist gesund und verbindet. Das kann YOGA-AKTUELL-Autorin Julia Johannsen bestätigen, die bei einem Lachyoga-Training herzhaft mitgelacht hat. Wir lachen, weil wir glücklich sind – wir sind glücklich, weil wir lachen. William James Am Tag, als das Lachyoga Leader Training beginnt, ist mir nicht nach Lachen zumute. Schon gar nicht nach künstlichem Lachen. Normalerweise lache ich genug, und meine Freunde verstehen nicht, weshalb ich überhaupt ein Lachyoga-Training machen will. Die Antwort ist: Nach jedem Lachanfall fühle ich mich glücklich. Wenn ich einen Tag lang nicht lache, fehlt mir etwas. Außerdem reicht es mir nicht, immer nur häppchenweise zu lachen, ich will mich lustvoll und ausgiebig dem Lachen hingeben, minutenlang oder stundenlang am Stück. Es spielt keine Rolle, dass ich mich gerade nicht nach Lachen fühle. Die Regel des Lachyoga lautet: Fake it until you make it – denn egal ob das Lachen echt oder künstlich ist, die Wirkung ist die gleiche. Lachen ist Medizin für den Körper. „Eine Minute herzhaftes Lachen entspricht 10 Minuten joggen“, sagt die Lachtrainerin Ela Narjes. „Ich habe mir angewöhnt, zu lachen statt zu joggen, weil ich ein fauler Mensch bin.“ Lachyoga wurde in den 1990er Jahren vom Yogi und Arzt Dr. Madan Kataria ins Leben gerufen, der Parallelen zwischen Pranayama und Lachen erkannte. Heute gibt es mehr als 6000 Lachclubs in über 60 Ländern, Lachyoga wird therapeutisch gegen Depressionen und Burn-out eingesetzt, und in großen Unternehmen schütten sich die Mitarbeiter vor Lachen aus, um Stress abzubauen und ihre Umsätze zu steigern. Lachen ist heilsam Die Gelotologie, die Wissenschaft vom Lachen, wurde bereits 1964 von dem Psychiater Dr. William F. Fry an der Standford University gegründet, und sie belegt die zahlreichen positiven Wirkungen: Durch Lachen werden Herz und Immunsystem gestärkt, die Atmung vertieft sich, und chronische Schmerzen können gelindert werden. Während des Lachens wird das […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen