Die Maya haben in ihrem legendären Kalender die Botschaft der planetarischen Veränderung durch das solare Bewusstsein hinterlassen, das sich nach 2012 auf der Erde manifestieren soll. YOGA AKTUELL sprach mit der Sonnenpriesterin Nah Kin, die diese Botschaft entschlüsselt und der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat Das Jahr 2012 rückt näher, und die Spekulationen darüber, was nun wirklich geschehen wird, nehmen kein Ende. Vom Weltuntergang einerseits, vom Aufstieg in eine neue Dimension andererseits ist die Rede. Auch die Wissenschaft geht davon aus, dass unserem Planeten größere Veränderungen bevorstehen, da sich der Sonnenmagnetismus verändert hat und es dadurch zu einer Frequenzänderung kommt, die einen starken Einfluss auf die Erde hat. Dieser Prozess ist an sich nicht neu, sondern vollzieht sich in wissenschaftlich nachweisbaren Intervallen von ca. 11 Jahren. Ein solcher Zyklus geht zur Wintersonnenwende 2012 zu Ende. Laut Sonnenpriesterin Nah Kin geht damit auch das dunkle Zeitalter zu Ende, im Yoga wird es als Kali-Yuga bezeichnet, und es beginnt eine neue planetarische Zeit, die unter dem Einfluss der galaktischen Sonne steht. Das heißt konkret, dass die Menschheit in ein neues Sonnenzeitalter eintritt, das so genannte Goldene Zeitalter, in dem die Sonne als spirituelle Wesenheit erkannt und für die persönliche Transformation genutzt wird. Die alten Yogaschriften verkünden ebenfalls ein Goldenes Zeitalter, Dvapara-Yuga genannt, in dem die Sonne eine zentrale Rolle spielen wird. Es soll nach einer Übergangszeit von ca. 200 Jahren insgesamt 2000 Jahre andauern und positive Veränderungen auf der ganzen Welt mit sich bringen. Statt Trennung, Hass und Krieg soll es Liebe und Einheit geben. Nah Kin beschreibt den Übergang in das neue Zeitalter mit den Worten: „Wir bewegten uns lange Zeit in der gleichen Tonlage und werden jetzt in eine viel höhere Tonlage wechseln. Aber für diesen Wechsel, für diese Zeitenwende, muss die Menschheit auf ein und demselben Bewusstseinsstand sein. Das bedeutet, […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: