Herzensstimme und Integrität – dem Herzen zu folgen, führt dich auf den Weg deiner Bestimmung. Seit vierzehn Jahren schreibt Wolfgang Bischoff zu jedem Vollmond einen kontemplativen Text. Er lädt Menschen weltweit dazu ein, sich von 21 bis 22 Uhr der jeweiligen Ortszeit aufrecht und bequem in eine Meditationshaltung zu begeben, still zu werden, den Text zu lesen und auf sich wirken zu lassen, und dann mit der persönlichen Meditationsübung zu beginnen. Juni-Vollmond am 26. Juni 2021 Am 24. Juni erstrahlt der Vollmond am Sommerhimmel und fordert uns auf, still zu werden, jeder an seinem Platz von 21 bis 22 Uhr. Lasst uns gemeinsam die Sprache des Herzens kontemplieren.   Wenn Du den Mond siehst, dann siehst Du die Schönheit Gottes.Wenn du die Sonne siehst, dann siehst Du die Macht Gottes.Wenn Du in den Spiegel siehst, dann siehst Du die beste Schöpfung Gottes,deshalb glaube an Dich selbst und wendeDich den Kindern zu, um sie die Sprache des Herzens zu lehren.   Erzieht eure Kinder nicht dazu, reich zu werden. Erzieht sie dazu, glücklich zu sein. Dann werden sie, wenn sie aufwachsen, […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein