In der YOGA AKTUELL Ausgabe 122 findest du einen Artikel und Übungen von mir zum Thema Angst. Und weil diese Angst in der Bevölkerung und auch unter den Yoga-Praktizierenden nicht abnimmt, möchte ich dir hier eine Meditaiton anzubieten, um mit aufkommenden Ängsten besser umzugehen.

In der folgenden Mediationsanleitung findest du eine Übung, die dich mehr in den gegenwärtigen Moment bringen möchte. Denn das Wesen der Angst besteht darin, dass es immer auf die Zukunft gerichtet ist. Wenn wir aber im gegenwärtigen Moment verankert sind, erkennen wir, dass eigentlich alles in bester Ordnung ist.

Mit dieser Meditation kannst du dich immer wieder bewusst zurückholen in den gegenwärtigen Moment:

 

In der YOGA AKTUELL N°122 kannst du natürlich gerne diesen Artikel über die Angst noch einmal vertiefend nachlesen, Digital-Abonnenten können ihn auch direkt hier online lesen.

Anzeige
Doris Iding
Doris Iding ist Yoga-, Meditations- und Achtsamkeitslehrerin sowie Autorin. „Selbstbewusstsein statt Selbstoptimierung“ spielen für sie die zentrale Rolle. Sie vermittelt, wie wir spielerisch und mit einem Augenzwinkern zu uns selbst finden können, ohne uns dabei in Oberflächlichkeiten zu verlieren. 18 ihrer Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Andrea Bueker

es ist eine hochinteressante Plattform, ich habe schon einige Übungen gemacht..