Der Kosmos hält sämtliche Energien für uns bereits. Kraftspendende, schöpferische, entspannende und inspirierende Energien warten darauf, dass du sie nutzt. Wie das geht, erfährst du in der folgenden Meditation.

Mach diese Meditation nach Möglichkeit regelmäßig. Mit ein bisschen Übung kannst du sie dann auch selbstständig überall und jederzeit praktizieren. Besonders empfehlenswert ist diese Übung in solchen Phasen, in denen du dich ausgelaugt, müde, traurig oder ruhelos fühlst. Probier es gleich aus und lass uns in den Kommentaren wissen, wie dir die Meditation gefällt! Viel Spaß!

 

 

Anzeige
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nicole

Ich schätze Eure Meditationen wirklich sehr.
Aber eine Meditation, die Energie in schwierigen Zeiten verspricht und dann mit den Wörtern „Beatmungsgerät“ und „tief einatmen“ vor einer Zapfsäule an einer Tankstelle (auch wenn es eine kosmische Tankstelle ist, das Wort erweckt einfach Assoziationen) arbeitet, funktioniert bei mir nicht.
Viele Grüße
Nicole