Teil 5: Die Reise durch den 23. Wirbel. Es gibt drei verschiedene Lebensrhythmen, die unsere Reise beeinflussen: Alle sieben Jahre macht unser Bewusstsein eine grundlegende Änderung durch. Die Themen werden andere. Alle elf Jahre ändern sich unser Geist, unsere Meinungen und unsere Lebensperspektive. Alle achtzehn Jahre gibt es körperliche Veränderungen. Unsere Energie, unser Schlafrhythmus und unsere Art zu essen ändern sich. Manchmal häufen sich diese Rhythmen, wenn zwei oder drei davon zusammentreffen. Das sind intensive Übergänge und potenzielle Krisen im Leben. Bei der sogenannten Midlife-Crisis kommen der 7er- und der 11er-Rhythmus zusammen: Die Zeit um das 42. (= 6 mal 7) und 44. (= 4 mal 11) Lebensjahr bedeutet das endgültige Ende der Jugend. Und im Alter von 54 (= 3 mal 18), 55 (= 5 mal 11) und 56 (= 8 mal 7) kommst du an den Punkt, an dem du anfängst, die Endlichkeit des Lebens zu begreifen, und überlegst, was du noch machen möchtest, bevor du stirbst. Nach diesem 54er-/55er-/56er-Cluster beginnt der neue Lebensabschnitt des Älterwerdens, der eine eigene Schönheit und Würde in sich birgt und folgende Änderungen mit […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen