Im Zentrum der Energie: einer der wichtigsten Ban­dhas des Hatha Yoga arbeitet mit dem „Feuerkessel“ des KörpersHatha Yoga ist eine Praxis, die sehr viel Geduld im Umgang mit dem Mysterium Körper erfordert. Ein tieferes Verständnis der Hatha Yoga Praxis entwickelte sich auf meinem persönlichen Weg erst über die Praxis von Uddiyana Bandha. Der Titel der tantrischen Schrift Hatha Yoga Pradipika bedeutet die „Leuchte des Hatha Yoga“. Uddiyana Bandha Mudra ist für mich zu solch einer Leuchte in der Hatha Yoga Praxis geworden. Sie wirft Licht auf das gesamte Innenleben der Posen (Asanas). „Die drei Bandhas sind die wahren Könige der hermetischen Isolation der Lebenskraft (Prana).“ So beschreibt Shandor Remete in Shadow Yoga die Technik, die soviel Licht und Tiefe in die Praxis des Hatha Yoga bringt. Hatha Yoga und Uddiyana BandhaUddiyana Bandha gilt als Meister-Schlüssel zu einer erfolgreichen Hatha Yoga Praxis. An dieser Stelle sei Hatha Yoga als ein traditioneller indischer Yogaweg der Transformation und Rückbindung an die große Natur noch einmal erklärt. Er arbeitet an der Aktivierung und Ausrichtung des inneren energetischen Körpers und nutzt den physischen Körper als Vehikel. Uddiyana Bandha dient dabei als wichtigstes Werkzeug und als Vermittler zwischen dem physischen Körper und dem inneren Lichtkörper. Uddiyana Bandha – der große VogelDer große Vogel, die Lebenskraft, fliegt durch Sushumna, den zentralen Kanal des feinstofflichen Körpers, nach oben. So wird es in der Hatha Yoga Pradipika (3/56) beschrieben. Dort heißt es weiter, dass der Meister der Praxis Mukti also Befreiung erlangen kann (Pradipika 3/60). Wenn man sich den Begriff anschaut, so bedeutet Uddiyana das, was nach oben geht oder fliegt, und Bandha wird als Zusammenziehen, Schleuse, Binden, Fixieren, Arretieren oder Schloss übersetzt. Uddiyana Bandha wirkt also wie eine Schleuse, die Prana (Lebenskraft) in die zentralen Kanäle (Nadis) bringt und aufsteigen lässt. Ein Bandha ist eine muskuläre und energetische […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: