In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Shiva-Shakti-Flow mit Christine May: eine fließende Sequenz, basierend auf Shiva Reas „Dancing Warrior 1008“. In dieser Praxis erfahren wir unsere schöpferische Kraft – durch eine herzöffnende, kreative und dynamische Sequenz. Wir erwecken das in uns schlummernde Potenzial (Shakti) durch fokussiertes Bewusstsein (Shiva). Die Praxis des Prana Flow beinhaltet ein Zurückverbinden zur Quelle des Lebens durch das bewusste Eintauchen in den Bhava, die Stimmung oder Energie, die wir durch unsere Praxis kultivieren oder einladen. Ein wichtiger Aspekt der Praxis ist die Integration der Polaritäten Ha-tha oder Shiva-Shakti. Ha-tha – die Polaritäten des Lebens. Hatha symbolisiert den Tanz des Lebens mit den Polaritäten in uns und dem Universum. „Ha“ bedeutet Sonne und steht für den aktiven, erwärmenden und energetisierenden Aspekt, „tha“ bedeutet Mond und bringt die rezeptiven, kühlenden und beruhigenden Aspekte in unsere Yogapraxis. Nicht nur in unserer Yogapraxis, sondern auch in allen Aspekten unseres Alltags treffen wir auf diese Polaritäten, und unser Ziel im Leben wie in der Yogapraxis ist es, ein Gleichgewicht zwischen ihnen herzustellen und somit auch ein Equilibrium in unserem Körper, Geist und Sein zu finden. Die Aspekte der positiven und negativen Polaritäten sind in ihrem fortwährenden Tanz in jedem Moment sowie in jeder Welle unseres Atems präsent. Shiva-Shakti Shiva und Shakti repräsentieren die zwei Hauptaspekte und Polaritäten des Universums wie Sonne und Mond, Feuer und Wasser, Geist und Gefühl, Berg und Tal. Eine der wichtigsten Lehren beinhaltet, dass die yogische Kraft oder Kreativität (Shakti) aus innerem Frieden und einem meditativen Geist (Shiva) erwächst. Diese zwei Kräfte oder Polaritäten sind die Basis jeder Yogasequenz sowie aller Abläufe des Lebens, da die eine Kraft – Shiva – den Nährboden für die andere – Shakti – schafft und sich Shiva ohne Shakti nicht entfalten kann. Eine Sequenz braucht das fokussierte Bewusstsein, die Konzentration und Hingabe, um die kraftvollen und kreativen […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: