Svana bedeutet  “Hund”, Urdhva  “emporgehoben” und Mukha Kopf oder Gesicht. Urdhva Mukha Svanasana ist der Hund mit dem Kopf oben oder dem emporgehobenen Gesicht. Dieses Asana ist eine Rückbeuge, dessen Schönheit und energetische Struktur sich aus der gleichgewichtigen Erdung von Händen und Füßen ergibt. Bevor Sie sich dieser Rückbeuge zuwenden, sollten Sie ihren Körper beispielsweise durch Standhaltungen und dem “Hund mit dem Kopf unten” gedehnt und erwärmt haben Wirkung des Asana   Tonisierung, Verjüngung und Kräftigung der gesamten Wirbelsäule und des Herzens Dehnung und Weitung von Brust und Lungen hilfreich bei Asthma, und chronischer Bronchitits Massage und Kräftigung der Organe des Bauches und des Beckens hilfreich bei Störungen von Leber, Magen und Bauchorganen Tonisierung der Schilddrüse, der Langerhansschen Inseln der Bauchspeicheldrüse, der Nebennieren und der Fortpflanzungsorgane Stärkung aller Gelenke und Muskeln der unteren und oberen Extremitäten Reduzierung von Fett an Bauch, Armen und Beinen es vermindert Probleme der Halswirbelsäule hilfreich bei Hexenschuss und Ischiasbeschwerden. Klassische Haltung – Schritt  1 Die klassische Haltung wird vom Boden aus geübt. Legen Sie sich auf den Bauch, strecken Sie die Beine aus dem Becken nach hinten aus, stützen Sie die Zehen auf, heben Sie die Oberschenkel, die gestreckten Knie, die Unterschenkel und die Innenseiten der Beine weg vom Boden; den Steiß senken und die Bauchwand mit der Haut zum Kinn heben. Stützen Sie die Hände rechts und links neben demA Brustkorb fast auf Taillenhöhe auf den Boden und bringen Sie Gewicht auf die Daumenballen und Zeigefingerwurzeln. Nehmen Sie die Schultern weg vom Boden, weiten Sie die Schlüsselbeine, indem Sie die Ellenbogen Richtung Knie und zueinander dehnen. Den Brustkorb dabei nicht einengen! Schritt 2 Heben Sie mit dem Einatmen den Kopf und mit dem Ausatmen drücken Sie sich von den Händen und Zehen hoch in den “Hund Kopf oben”. Halten Sie die Oberschenkel kraftvoll gehoben, […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: