Home Magazine Jahrgang 2021 Yoga Aktuell 130 – 05/2021

    Yoga Aktuell 130 - 05/2021

    Die Herbstausgabe von YOGA AKTUELL bringt dich schwungvoll und kreativ in die neue Jahreszeit. Mit dem Workshop von Lucie Beyer lernst du fast spielerisch den Unterarmstand, und mit der letzten Folge aus unserer Yin-Yoga-Reihe nutzt du harmonisch die Metall-Energie.

    Kennst du schon das Digital-Abo?
    Informiere dich jetzt hier!

    Du hast bereits ein Digital-Abo?
    6,90 *

    Yogapraxis

    Asana: Yin Yoga und das Element Metall
    In der TCM ist der Herbst die Jahreszeit des Metallelements, das für Rückzug, Grenzsetzung und Loslassen steht. Mit dieser Sequenz von Helga Baumgartner unterstützt du das Potenzial des Metalls.

    Der Unterarmstand
    Power for the Pincha! Mit Lucie Beyer kommst du Schritt für Schritt in die Balancehaltung auf den Unterarmen, bekannt als „Pincha-Mayurasana“.

    Alignment
    Einheit in Form und Bewegung – warum die präzise Ausrichtung in den Asanas wichtig für eine gesundheitsförderliche Praxis ist, und wie du sie erlangen kannst. Von Mascha Veitsmann.

    Advaita Yoga
    Erleuchtung quasi nebenbei? Hier lernst du yogische Techniken kennen, mit denen du einpünktige Konzentration erreichen und die Schleier der getrübten Wahrnehmung hinter dir lassen kannst. Von Karma Jigme Dorje (Holger Biallas).

    Ayurveda, Gesundheit & Ernährung

    Siddha-Medizin, Teil 3: Vitalpunkte
    Kämpfen und heilen: Druck auf bestimmte Punkte am Körper kann den Fluss der Lebensenergie unterbrechen – oder aber Blockaden lösen. Von Dr. Roman Sieler.

    Füße gut, alles gut
    Wie du deine Füße mit liebevoller Aufmerksamkeit und bewährten ayurvedischen Pflege- und Massageritualen verwöhnen kannst. Von Doris Neubauer.

    Covid-19 ganzheitlich behandeln
    Wie naturheilkundliche und homöopathische Mittel die Behandlung von Covid-19 unterstützen können und wie man der Erkrankung vorbeugen kann. Von Irene Dalichow.

    Visch – vegane Fischalternativen
    Sean Moxie zeigt, dass vegane Fischgerichte problemlos möglich sind – es kommt nur auf das richtige Rezept an! Von Sean Moxie.

    Meerrettich
    Kulinarisch sehr geschätzt, aber auch als Heilpflanze äußerst interessant: Was die Wurzel mit der angenehmen Schärfe alles kann. Von Irene Dalichow.

    Yoga-Philosophie und Mystik

    Shakti im Tantra
    Yogaphilosophie, lebendig und erlebbar: die göttliche weibliche Energie aus der Sicht des non-dualen Tantra. Von Doris Lilienweiss.

    Der Weg durchs Feuer: Irina Tweedie
    Die Sufi-Mystikerin Irina Tweedie gab sich konsequent dem Weg der Liebe hin, der voraussetzt, sich den eigenen Schatten zu stellen und sich aufrichtig nach Wahrheit zu sehnen. Von Srila Devi.

    Interviews

    Eine gute Ganzheit
    Hamsananda und Yoga Shakti sind seit mehr als dreißig Jahren Yogalehrer – und fast genauso lange ein Paar. Mit YOGA AKTUELL sprachen sie über den tantrischen Kriya-Yoga, über Schweige-Retreats und über die Feinheiten des Unterrichtens. Interview: Nina Haisken.

    Mit Bindu zur Unsterblichkeit?
    Nils Jacob Liersch ist Indologe, Religionswissenschaftler und Yogi. Im YOGA-AKTUELL-Interview erzählt er von spannenden Einblicken in wenig bekannte Yogapraktiken. Interview: Srila Devi.

    Verbindung aufbauen
    Zen-Lehrer André Steiner sieht sich als Herzöffnungsbegleiter. Im YOGA-AKTUELL-Interview spricht er über die Bedeutung von Verbindung und erklärt einfache Übungen. Interview: Doris Iding.

    Verschiedenes

    Vollmond-Meditation für den Oktober
    Das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheiden lernen – eine geführte Imagination. Von Wolfgang Bischoff.

    Wo ist mein Zuhause?
    „Wo bin ich wirklich und wahrhaftig zuhause?“ – vielschichtige Antworten auf eine Frage, die du dir vielleicht auch schon oft gestellt hast. Von Florian Palzinksy.

    Indiens heilige Pflanzen, Teil 5: der Rudraksha-Baum
    Der Rudraksha-Baum ist vor allem für seine „runzeligen“ Samen bekannt, die zur Herstellung von Malas verwendet werden. Von Kevin Johann.

    Wandern auf den Spuren des Franz von Assisi
    Der Franziskusweg: Die angenehm wenig frequentierte Pilgerroute in Italien kann das Herz zutiefst berühren – Eindrücke unserer Autorin Doris Iding.

    Frauenheilkraft
    Das vergessene Wissen um die Urkraft der Gebärmutter – ein schamanischer Zugang zum heiligen weiblichen Organ, in dem Schöpfung geschieht. Von Sonia Emilia Rainbow.

    YOGA AKTUELL im Abo

    Du möchtest keine gedruckte Ausgabe mehr verpassen und in Zukunft sogar noch Geld sparen?

    Abonniere jetzt die gedruckte Yoga Aktuell und profitiere von ausgewählten Prämien, günstigeren Preisen und der bequemen Lieferung nach Hause!

    Print-Abos für Deutschland und Österreich

    Print-Abos für internationale Kunden

    Video

    Doris Lilienweiss leitet dich heute durch eine Bija Mantra Meditation – „Om Shreem“. In den ersten 3 Minuten erklärt Doris, was ein Mantra ist und die Bedeutung von „Om Shreem“. Spüre die Kraft des Mantras in dir, das für Schönheit, Fülle und Liebe steht.

    Diese Ausgabe digital lesen

    Du möchtest die YOGA AKTUELL online lesen und von weiteren Vorteilen profitieren?

    Informiere dich jetzt hier über das Digital- Abo

    Du hast bereits ein YOGA AKTUELL Plus Digital-Abo? um die digitale Ausgabe der YOGA AKTUELL lesen zu können.

     

    Inhaltsverzeichnis

    • Advaita Yoga VonHolger BiallasAdvaita Yoga
      Erleuchtung quasi nebenbei? Hier lernst du yogische Techniken kennen, mit denen du erstaunlich leicht einpünktige Konzentration erreichen und die Schleier der getrübten Wahrnehmung hinter dir lassen kannst. Es mag vermessen klingen, ...
      Weiterlesen
    • Alignment VonMascha VeitsmanAlignment
      Einheit in Form und Bewegung – warum die präzise Ausrichtung in den Asanas wichtig für eine gesundheitsförderliche Praxis ist, und wie du ein solches Alignment erlangen kannst. Heute wird der Begriff ...
      Weiterlesen
    • Covid-19 ganzheitlich behandeln VonIrene DalichowCovid-19 ganzheitlich behandeln
      Wie naturheilkundliche und homöopathische Mittel die Behandlung von Covid-19 unterstützen können, und wie man der Erkrankung vorbeugen kann – zwei Ärzte haben darüber ein viel beachtetes Buch geschrieben. Zum Thema Covid-19 gibt es ...
      Weiterlesen
    • Der Immun in dir VonUwe HaardtDer Immun in dir
      Die Würde des Menschen ist unantastbar. So sagt man. Es gibt also eine geheimnisvolle Würde in uns, die als unantastbares Prinzip von nichts und niemandem berührt, verletzt, besessen, beeinflusst, erpresst, ...
      Weiterlesen
    • Der Meerrettich VonIrene DalichowDer Meerrettich
      Kulinarisch sehr geschätzt, aber auch als Heilpflanze äußerst interessant: Was die Wurzel mit der angenehmen Schärfe alles kann. Sie sehen putzig aus, wie knallgrüne Kichererbsen oder Süßigkeiten für Kinder. Allerdings kann ...
      Weiterlesen
    • Der Unterarmstand VonLucie BeyerDer Unterarmstand
      Power for the Pincha! Wie du die Balancehaltung auf den Unterarmen, bekannt als „Pincha-Mayurasana“, Schritt für Schritt rocken kannst. Willkommen beim Asana-Workshop zu Pincha-Mayurasana, der „Pfauenfeder”. Einige hassen, andere lieben den ...
      Weiterlesen
    • Der Weg durchs Feuer: Irina Tweedie VonSrila DeviDer Weg durchs Feuer: Irina Tweedie
      Die Sufi-Mystikerin Irina Tweedie gab sich konsequent dem Weg der Liebe hin, der voraussetzt, sich den eigenen Schatten zu stellen und sich aufrichtig nach Wahrheit zu sehnen. Ihre Augen waren nicht ...
      Weiterlesen
    • Die Tierschutzseite, Teil 13: Im Fadenkreuz des Menschen: Jagd VonNina HaiskenDie Tierschutzseite, Teil 13: Im Fadenkreuz des Menschen: Jagd
      Oft romantisiert, verharmlost oder mit fragwürdigen Argumenten rationalisiert, bleibt die Jagd doch ein Blutrausch, der viel Leid über die Tierwelt bringt. Von Kugeln durchlöchert oder langsam und elendig in Fallen verendet – ...
      Weiterlesen
    • Die Vitalpunkte der Siddha-Medizin, Teil 3 VonRoman SielerDie Vitalpunkte der Siddha-Medizin, Teil 3
      Kämpfen und heilen: durch Druck auf bestimmte Punkte am Körper kann man den Fluss der Lebensenergie gezielt unterbrechen – oder aber Blockaden im Prana-Fluss lösen.  Dieser Artikel stellt die Varmam-„Vitalpunkte“ vor. Sie ...
      Weiterlesen
    • Eine gute Ganzheit VonNina HaiskenEine gute Ganzheit
      Hamsananda und Yoga Shakti sind seit mehr als dreißig Jahren Yogalehrer – und fast genauso lange ein Paar. Mit YOGA AKTUELL sprachen sie über den tantrischen Kriya-Yoga, über Schweigeretreats und über ...
      Weiterlesen
    • Frauenheilkraft – Teil 1 VonSonia Emilia RainbowFrauenheilkraft - Teil 1
      Das vergessene Wissen um die Urkraft der Gebärmutter – ein schamanischer Zugang zum heiligen weiblichen Organ, in dem Schöpfung geschieht. Seit über vierzig Jahren bin ich auf dem traditionellen schamanischen Medizinpfad ...
      Weiterlesen
    • Füße gut, alles gut! VonDoris NeubauerFüße gut, alles gut!
      Die Füße tragen uns durchs Leben – und werden trotzdem oft vernachlässigt. Wie du sie mit liebevoller Aufmerksamkeit und bewährten ayurvedischen Pflege- und Massageritualen verwöhnen kannst. Wir quetschen sie in enge ...
      Weiterlesen
    • Indiens heilige Pflanzen, Teil 5: Rudraksha-Baum VonKevin JohannIndiens heilige Pflanzen, Teil 5: Rudraksha-Baum
      Der Rudraksha-Baum ist vor allem für seine „runzligen“ Samen bekannt, die zur Herstellung von Malas verwendet werden und deren besondere spirituelle und medizinische Kräfte unter anderem bereits im Shiva-Purana erwähnt ...
      Weiterlesen
    • Meet the Models VonMarita VoithoferMeet the Models
      Unsere diesmaligen Covermodels Julia Grant-Scott und John Scott im Kurzgespräch. Interview John Scott gehört zu den profiliertesten Ashtanga-Yoga-Lehrern weltweit. Gemeinsam mit seiner Frau Julia unterrichtet er heute einen Yogastil, bei dem vor ...
      Weiterlesen
    • Meet the models: Julia Grant-Scott & John Scott VonMarita VoithoferMeet the models: Julia Grant-Scott & John Scott
      Meet the cover models of the 130th edition YOGA AKTUELL: Julia Grant-Scott and John Scott. Interview John, having studied with Pattabhi Jois in the 1980s, you come from a very traditional Ashtanga ...
      Weiterlesen
    • Mit Bindu zur Unsterblichkeit? VonSrila DeviMit Bindu zur Unsterblichkeit?
      Nils Jacob Liersch ist Indologe, Religionswissenschaftler und Yogi. Im YOGA-AKTUELL-Interview erzählt er von seiner philologischen Arbeit mit den alten Quelltexten und von den spannenden Einblicken in wenig bekannte Yogapraktiken, die ...
      Weiterlesen
    • Shakti im Tantra VonDoris LilienweissShakti im Tantra
      Yogaphilosophie, lebendig und erlebbar: die göttliche weibliche Energie aus der Sicht des non-dualen Tantra. In der non-dualen tantrischen Philosophie wird das absolute universelle Bewusstsein als Paramashiva bezeichnet. Zwei voneinander untrennbare Aspekte dieses ...
      Weiterlesen
    • Verbindung aufbauen VonDoris IdingVerbindung aufbauen
      Zen-Lehrer André Steiner sieht sich vor allem als Herzöffnungsbegleiter. Im YOGA-AKTUELL-Interview spricht er über die zentrale Bedeutung von Verbindung – mit sich selbst, mit anderen und mit der Natur. Im letzten Jahr hatte ...
      Weiterlesen
    • Visch – vegane Fischalternativen VonSean MoxieVisch - vegane Fischalternativen
      Sean Moxie zeigt, dass vegane Fischgerichte problemlos möglich sind – es kommt nur auf das richtige Rezept an! Eine super-leckere Auswahl entdeckst du hier. Wir finden: „Finer than seafood!“ Köstlich, klimafreundlich und ...
      Weiterlesen
    • Vollmond-Meditationen, Oktober 2021 VonWolfgang BischoffVollmond-Meditationen, Oktober 2021
      Das Wesentliche vom Unwesentlichen unterscheiden lernen – eine geführte Imagination. Seit vierzehn Jahren schreibt Wolfgang Bischoff zu jedem Vollmond einen kontemplativen Text. Er lädt Menschen weltweit dazu ein, sich von 21 bis ...
      Weiterlesen
    • Wandern auf den Spuren des Franz von Assisi VonDoris IdingWandern auf den Spuren des Franz von Assisi
      Der Franziskusweg: Die angenehm wenig frequentierte Pilgerroute in Italien kann das Herz zutiefst berühren – das durfte unsere Autorin Doris Iding dieses Jahr erfahren. Ihre Eindrücke teilt sie hier mit ...
      Weiterlesen
    • Wo ist mein Zuhause? VonFlorian PalzinskyWo ist mein Zuhause?
      „Wo bin ich in einer Welt und einem Herzen ohne Grenzen wirklich und wahrhaftig zuhause?“ – vielschichtige Antworten auf eine Frage, die du dir vielleicht auch schon oft gestellt hast. „Unser Zuhause ...
      Weiterlesen
    • Yin Yoga und das Element Metall VonHelga BaumgartnerYin Yoga und das Element Metall
      In der TCM ist der Herbst die Jahreszeit des Metallelements, das für Rückzug, Grenzsetzung und Loslassen steht.  Das Element Klar abgegrenzt ist das Metall – wie ein scharfkantiger Berggipfel, der in einen ...
      Weiterlesen

    Das könnte dich auch interessieren

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    1. Geltungsbereich

    Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.

    Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.

    Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

    2. Vertragsschluss

    Der Kaufvertrag kommt zustande mit Yoga Verlag GmbH.

    Mit Einstellung der Produkte in den Online-Shop geben wir ein verbindliches Angebot zum Vertragsschluss über diese Artikel ab. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie noch einmal eine Bestätigung per E-Mail.

    3. Einsicht in den Vertragstext

    Der Vertragstext wird gespeichert. Sie können die allgemeinen Vertragsbedingungen jederzeit auf dieser Seite einsehen.

    4. Zeitschriftenabonnement (Print)

    Zeitschriftenabonnements werden im Abonnement, sofern nicht ausdrücklich anders vereinbart, zur Fortsetzung bis auf Widerruf vorgemerkt. Der Widerruf entfaltet keine Wirksamkeit für bereits erhaltene, sondern nur für zukünftige Lieferungen.

    5. Abonnement-Verlängerung bzw. -Kündigung

    1. Ein bestehendes Probe-Abonnement (3 Hefte) geht automatisch in ein 1-Jahres-Abo (6 Hefte pro Jahr) über, wenn nicht 14 Tage nach Erhalt der dritten Probeabonummer schriftlich gekündigt wurde.
    2. Ein bestehendes 1-Jahres-Abonnement (6 Hefte) verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn nicht sechs Wochen vor Bezugsende eine schriftliche Kündigung erfolgt.
    3. Ein bestehendes 2-Jahres-Abonnement (12 Hefte) verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn nicht sechs Wochen vor Bezugsende eine schriftliche Kündigung erfolgt.
    4. Ein bestehendes Geschenk-Abonnement (6 Hefte) endet automatisch nach einem Jahr.
    5. Ein bestehendes Flexible-Abo verlängert sich automatisch alle zwei Monate um eine weitere Ausgabe. Das Flexible-Abo kann jederzeit gekündigt werden.


    6. Lieferung und Versandkosten

    1. Die Lieferung erfolgt, sofern nicht anders vereinbart, an die von Ihnen angegebene Lieferadresse. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.
    2. Angaben über die Lieferzeit sind nur verbindlich, wenn wir Ihnen einen bestimmten Liefertermin ausdrücklich zugesichert haben.
    3. Abo-, Bücher- und Zeitschriftensendungen innerhalb Deutschlands sind versandkostenfrei
    4. Teil- oder Nachlieferungen sind versandkostenfrei.
    5. Bei Lieferungen ins Ausland berechnen wir Versandkosten, deren jeweilige Höhe Sie auf der Bestellübersichtsseite entnehmen können. Ausgenommen hiervon sind Zeitschriften-Abonnements.

    Adressänderungen sind uns unverzüglich mitzuteilen.

    7. Eigentumsvorbehalt

    Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung aller bestehenden Ansprüche gegenüber dem Besteller im Eigentum der Yoga Verlag GmbH.

    8. Zahlungsbedingungen

    In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:

    1. Vorkasse: Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
    2. Kreditkarte: Mit Abgabe der Bestellung geben Sie Ihre Kreditkartendaten an. Nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber wird unmittelbar nach Versendung der Ware die Zahlungstransaktion automatisch durchgeführt und Ihre Karte belastet.
    3. SEPA-Lastschriftverfahren: Mit Abgabe der Bestellung erteilen Sie uns ein SEPA-Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden wir Sie informieren (sog. Prenotification). Mit Einreichung des SEPA-Lastschriftmandats fordern wir unsere Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird automatisch durchgeführt und Ihr Konto belastet. Die Kontobelastung erfolgt nach Versand der Ware.
    4. PayPal: Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über PayPal bezahlen zu können, müssen Sie dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durch PayPal nach Versendung der Ware automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
    5. Sofort by klarna: Nach Abgabe der Bestellung werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters Sofort GmbH weitergeleitet. Um den Rechnungsbetrag über Sofort bezahlen zu können, müssen Sie über ein für Online-Banking freigeschaltetes Bankkonto verfügen, sich entsprechend legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar danach von Sofort durchgeführt und Ihr Konto belastet.

    Kunden mit Wohnsitz außerhalb Deutschlands können nur per Kreditkarte (VISA, MASTER, AMEX), PayPal oder Vorauskasse bezahlen. Die Yoga Verlag GmbH behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

    Wir behalten uns zudem das Recht vor, bei Abonnement-Verträgen die Abo-Preise entsprechend den eingetreten Kostensteigerungen aufgrund von Steuererhöhungen, Wechselkursschwankungen oder Materialpreissteigerungen zu erhöhen. Die Preiserhöhung tritt jedoch erst bei der automatischen Abo-Erneuerung in Kraft und wird dem Abonnenten rechtzeitig mitgeteilt, so dass dieser gegf. von seinem Rücktrittsrecht gebrauch machen kann.

    9. Haftung

    1. Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, richten sich Ihre Gewährleistungsansprüche nach den gesetzlichen Bestimmungen des Kaufrechts (§§ 433 ff. BGB).
    2. Für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden, haften wir stets unbeschränkt
      • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung,
      • bei Garantieversprechen, soweit vereinbart, oder
      • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.
    3. Bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf, (Kardinalpflichten) durch leichte Fahrlässigkeit von uns, unseren gesetzlichen Vertretern oder Erfüllungsgehilfen ist die Haftung der Höhe nach auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt, mit dessen Entstehung typischerweise gerechnet werden muss. Im Übrigen sind Ansprüche auf Schadensersatz ausgeschlossen.

    10. Transportschäden

    Für Verbraucher gilt:
    Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

    Für Unternehmer gilt:
    Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

    11. Gewährleistung und Garantien

    Soweit nicht nachstehend ausdrücklich anders vereinbart, gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Beim Kauf gebrauchter Waren durch Verbraucher gilt: wenn der Mangel nach Ablauf eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftritt, sind die Mängelansprüche ausgeschlossen. Mängel, die innerhalb eines Jahres ab Ablieferung der Ware auftreten, können im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsfrist von zwei Jahren ab Ablieferung der Ware geltend gemacht werden.

    Für Unternehmer beträgt die Verjährungsfrist für Mängelansprüche bei neu hergestellten Sachen ein Jahr ab Gefahrübergang. Der Verkauf gebrauchter Waren erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung. Die gesetzlichen Verjährungsfristen für den Rückgriffsanspruch nach § 445a BGB bleiben unberührt.

    Gegenüber Unternehmern gelten als Vereinbarung über die Beschaffenheit der Ware nur unsere eigenen Angaben und die Produktbeschreibungen des Herstellers, die in den Vertrag einbezogen wurden; für öffentliche Äußerungen des Herstellers oder sonstige Werbeaussagen übernehmen wir keine Haftung.

    Ist die gelieferte Sache mangelhaft, leisten wir gegenüber Unternehmern zunächst nach unserer Wahl Gewähr durch Beseitigung des Mangels (Nachbesserung) oder durch Lieferung einer mangelfreien Sache (Ersatzlieferung).

    Die vorstehenden Einschränkungen und Fristverkürzungen gelten nicht für Ansprüche aufgrund von Schäden, die durch uns, unsere gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen verursacht wurden

    • bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit
    • bei vorsätzlicher oder grob fahrlässiger Pflichtverletzung sowie Arglist
    • bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten)
    • im Rahmen eines Garantieversprechens, soweit vereinbart
    • soweit der Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes eröffnet ist.

    Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.

    Sie erreichen unseren Leserservice Werktags von 8:00h bis 18:00h unter Tel. 0049(0)8370/ 92 17 5-0  Fax: 0049(0)8370/ 92 17 5-22  Email: service@yoga-aktuell.de

    11. Streitbeilegung

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
    Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

    12. Schlussbestimmungen

    1. Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen im Übrigen nicht berührt.
    2. Auf Verträge zwischen uns und Ihnen ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.

    Anbieterinfo

    Anschrift: Yoga-Verlags-GmbH - Wendelins 1d - D-87487 Wiggensbach - Germany - tel: +49/(0)8370/92 17 5-0 - fax: +49/(0)8370/92 17 5-22 -
    email: service@yoga-aktuell.de - internet: www.yoga-aktuell.de -

    HRB: 7783 AG Kempten - IDNr: DE 209087893
    Geschäftsführer: Matthias Beck, Uwe Haardt.

    Ergänzende AGB für digitale Angebote

    1. Geltungsbereich und Anbieter

    1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle temporären Zugriffe auf YOGA AKTUELL Ausgaben, die Sie auf der Webseite www.yoga-aktuell.de tätigen.
    2. Das Angebot in unserem Portal richtet sich ausschließlich an Kunden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
    3. Vertragssprache ist ausschließlich deutsch.
    4. Sie können die jeweils gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingunge