Die authentische Heilkunst der Ayurveda-Spezialisten, die verblüffenden Gegensätze Indiens und die hautnah erlebbaren Kräfte der Natur machen eine Reise ins Erandia Marari Ayurveda Beach Resort an der Küste Keralas zu einer besonderen Erfahrung. Ich trat diese Indienreise an, um Ayurveda in seinem Ursprungsland zu erleben und aus der Quelle der jahrtausendalten Wissenschaft vom langen Leben zu trinken. Ein Wunsch, der mir im Erandia Marari Ayurveda Beach Resort erfüllt wurde. Ankommen Am Ausgang der Flughalle in Cochin schlägt mir feucht-warme Luft entgegen. Sie ist durchtränkt von unterschiedlichsten Gerüchen: dem Duft von süßlichen Räucherstäbchen, von frischer Meeresluft und von prallen Jasminblüten. In den nächsten anderthalb Stunden, auf dem Weg ins Erandia Marari, kann ich die Vielfalt Indiens dann auch mit den Augen erblicken: Armut und Anmut, Tempel und Handys, Dreck und Schönheit. In Indien gibt es alles. Hier findet man das Sowohl-als-auch wie nirgendwo sonst auf der Welt. Das ist genau das, was ich so liebe. Dieses Land offenbart sich mir immer wieder ungeschönt und ehrlich, mystisch und modern – und das alles oftmals gleichzeitig. Ich bin nach Indien gefahren, um mich […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein