Die Baleareninsel ist ein Eldorado für alle, die sich gerne an vollmundigen Weinen, malerischen Buchten und wohltuenden Yogasequenzen erfreuen, und bietet neben viel Yoga auch Ayurveda-Kuren. Jede einzelne Tour hält unzählige Überraschungsmomente für dich parat, weil die Landschaft mit intensiven Farben, malerischen Formen und wunderbarer Fauna nicht kleckert, sondern klotzt! Einst wurde sie als Maiorica, die „größere Insel“ bezeichnet, weil sie größer als ihre Nachbarinsel Menorca und somit die größte Insel der Balearen-Gruppe ist. Darüber hinaus ist sie auch die größte Insel ganz Spaniens und die siebtgrößte des Mittelmeers. Und überhaupt passen Superlative ohne Weiteres zu Mallorca, das von zwei malerischen Gebirgszügen eingerahmt wird: der Serra de Tramuntana im Nordwesten und den Serres de Llevant im Osten, wo sich die höchsten Berge der Insel befinden. Elf Gipfel hier erreichen 1000 Meter, wobei der Puig Major mit 1445 Metern dem Himmel am Nächsten ist. Diese Geografie macht deutlich, was man hier besonders gut kann: wandern. Wie kaum eine andere Insel begeistert mich Mallorca diesbezüglich sehr, und das inzwischen bereits seit vielen Jahren. Zunächst dauerte es allerdings lange, bis ich meine Vorurteile […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen. Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

 

Anzeige:
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen