In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Eintauchen in ein Meer aus Farben – Urlaub im „Ilios Center“ mit üppigem SeminarangebotDer Weg ist das Ziel“, so lautet eine asiatische Weisheit. Früher konnte man sie sprichwörtlich auf das äußere Reisen beziehen. Heute, da man in nur zwei Stunden von München aus nach Korfu fliegt, ist der Weg nur noch Mittel zum Zweck geworden. Etwas besonderes wird die Reise aber für diejenigen Gäste, die das Ilios Center besuchen möchten, das auf dem griechischen Festland liegt, genauer gesagt an der Küste von Igoumenitsa. Eineinhalb Stunden braucht die Fähre von Korfu, und der gestresste Urlaubsuchende kann bereits auf der Fähre einen ersten Geschmack von der Idylle und Ruhe bekommen, die ihn die nächsten ein bis zwei Wochen im Ilios Center erwarten. Das Blau des Meeres und des Himmels zeigt sich von seiner intensivsten Seite und protzt nur so mit seinen Farbnuancen, mit denen es das vom PC müde gewordene Auge des Urlaubers verwöhnt. Von der Fähre aus geht es dann noch gut eine halbe Stunde mit dem Hotelbus entlang der griechischen Küste, wo mit jedem Kilometer in Richtung Ziel die Alltagssorgen schon vom Reisenden abfallen. Das Zentrum selbst liegt zwischen den beiden Orten Sivota und Perdika. Hier hat man seine Ruhe, fühlt sich aber trotzdem nicht verloren. Der atemberaubende Blick auf das Meer, der sich von der Terrasse und verschiedenen Zimmern aus offenbart, macht schnell deutlich, dass es nicht viel braucht, um glücklich zu sein. Der Blick ist so schön, dass er sich kaum in Worte fassen lässt, denn besonders zum Sonnenaufgang zaubert der Himmel mit seinen satten Rot-Orange- und Gelbtönen so unvergessliche Momente, dass man sie in sich einsinken lässt, erkennend, dass nicht das Feste und Dauerhafte uns in den Bann zieht, sondern dass zum Beispiel gerade das vergängliche Spiel der Farben unser Herz berührt. Allein  für solche Sonnenuntergänge kommen […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf alle Yoga Aktuell Ausgaben ab 2015
  • Zugriff auf viele exklusive Interviews, Wissen, Artikel, Beiträge und mehr auf www.yoga-aktuell.de

Jetzt informieren und anmelden