In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Authentischer Ayurveda im Herzen von Deutschland: Zu Gast im „Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum“ der RosenbergsWer sich in Deutschland für Ayurveda interessiert, kommt an dem Namen „Rosenberg“ nicht vorbei. Und das ist auch gut so! Der Name bürgt im Bereich der Ayurveda-Kuren sowie der Ayurveda-Ausbildungen und -Fortbildungen für hohe Qualität. Im „Ayurveda Gesundheits- und Kurzentrum“ in Birstein, gegründet von Kerstin und Mark Rosenberg, kann man Ayurveda als Medizin, als Therapie und als Wellness auf höchstem Niveau kennen-, lieben und schätzen lernen. In dem familiär geführten Zentrum kann man sich regenerieren und fern aller Zerstreuungen wieder zu sich kommen. Mit seinen liebevoll eingerichteten Räumen strahlt es eine besonders entspannende Atmosphäre aus, die nicht von ungefähr kommt. Dazu hat Mark Rosenberg ausschlaggebend beigetragen, weil er das ganze Refugium nach den Richtlinien des Vastu hat bauen lassen bzw. eingerichtet hat. Aber auch für die innere Balance wird gesorgt: Die Gäste finden hier Erholung, und was für manche Menschen noch wichtiger ist: wertvolle Unterstützung und Hilfe bei Krankheiten, auf die Schulmediziner nur noch mit Schulterzucken reagieren. So habe ich auch bei meinem Besuch einige Menschen getroffen, die eine Odyssee von Arztbesuchen hinter sich hatten, aber erst hier bei der Konsultation von Frau Dr. Kalyani Nagersheth im Rahmen einer Panchakarma-Kur das Gefühl bekamen, jemanden gefunden zu haben, der sie richtig sieht, einschätzt und ihnen mit entsprechenden Behandlungen weiterhelfen kann. Regeneration für Körper, Geist und Seele Manchmal hat man keine 13 oder 21 Tage Zeit, um sich in die behutsamen Hände des Ayurveda-Teams hier vor Ort zu begeben, sondern der Terminkalender erlaubt nur ein paar Tage, um sich aus dem omnipräsenten Stress zu befreien und sich zu erholen. Aber auch mit einem solchen Anliegen findet man hier das passende Angebot, wie zum Beispiel eine Rasayana-Wellnesskur. Dieses Programm wählte ich für mich, als ich nach einem arbeitsreichen Winter […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige:

Doris Iding
Doris leitet Seminare, Fort- und Ausbildungen zum Thema Yoga, Meditation und Achtsamkeit. Nach dem Motto „Alles was ist, darf sein. Es gibt kein Richtig und Falsch, sondern immer nur die eigene subjektive Erfahrung des gegenwärtigen Moments“ ist es ihr sowohl in ihren Kursen als auch in ihren Artikeln und Büchern ein großes Anliegen, den Menschen zu vermitteln, dass es in der Praxis um Selbsterkenntnis geht, nicht aber um Selbstoptimierung. Begegnen wir uns also mit viel Selbstmitgefühl, Wohlwollen und Geduld, wird das Leben leichter und die Achtsamkeits- und Meditationspraxis erfüllender. 18 ihrer Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt.