In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Die Magie der Kanaren erleben: Gomera weist mit ihrer einzigartigen Natur immer wieder auf das Wesentliche hin und bietet viele Möglichkeiten, Yoga und Meditation zu praktizieren Kaum habe ich meinen Fuß von der Fähre gesetzt, da überkommt mich das Gefühl, dass ich hier gerne länger bleiben würde. Gerne würde ich hier mein Ich neu erleben, losgelöst von beruflichen Verpflichtungen, kollektiven Ängsten und gesellschaftlichem Druck. Kaum habe ich im Taxi das Hafengelände verlassen, da beginnt dieser Wunsch Gestalt anzunehmen. So, als hätte eine Wesenheit der Insel einen Schalter in mir umgelegt, fange ich unmittelbar an, mich auf das Wesentliche zu besinnen: auf mich selbst und die einzigartige Natur. In den nächsten zwei Wochen werde ich immer wieder Momente tiefer Faszination erleben, weil die wildromantischen Landschaften, die einzigartige Flora und die malerischen Ortschaften der grünen Insel mich zutiefst in meinem Herzen berühren. Meine Unterkunft befindet sich in Playa de Santiago, im Süden von La Gomera. Dieses kleine Städtchen hat etwas Verschlafenes. Hier ist der rechte Ort, um Raum und Zeit hinter sich zu lassen und in die innere Stille einzutauchen, zu der man auf dieser Insel besonders leicht Zugang findet. Wer hier in Playa Santiago auf wilde Partys hofft, könnte enttäuscht werden. Wer aber auf den angrenzenden Hochebenen danach Ausschau hält, könnte fündig werden. Zumindest erzählt mir dies eine junge Frau. Hippies, Yogis und Naturliebhaber entfliehen dem kalten Winter und verbringen die kältesten Monate des Jahres hier zeltend an einem der nahegelegenen Strände. Was das Zelten betrifft, tut man jedoch gut daran, sich vorab zu informieren, wo es erlaubt ist und wo nicht. Denn die Strafen für Letzteres sind sehr hoch. Hier und dort wird es aber toleriert, wenn man niemanden stört. Fragen kosten nichts, und dies ist eine gute Gelegenheit, mit den Einheimischen der Insel in Kontakt zu kommen, die alle […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf alle Yoga Aktuell Ausgaben ab 2015
  • Zugriff auf viele exklusive Interviews, Wissen, Artikel, Beiträge und mehr auf www.yoga-aktuell.de

Jetzt informieren und anmelden

Doris Iding
Doris Iding ist Ethnologin, Yoga-, Meditations- und Achtsamkeitslehrerin sowie Autorin mit Schwerpunkt Integration östlicher Heilverfahren in den Westen und bewusstseinsverändernde Techniken. Ihr besonderes Interesse gilt der Vermittlung eines neuen Bewusstseins, bei dem der Mensch nicht mehr dogmatisch an alten Traditionen und Lehren festhält, sondern sich dafür öffnet, dass alles miteinander verbunden ist. In ihren Artikeln und Seminaren vermittelt sie auf leichte und spielerische Weise, wie wir entspannt, achtsam und wohlwollend zu uns selbst finden können. Vierzehn ihrer Bücher wurden in andere Sprachen übersetzt.