In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Was bedeutet Liebe?Keine Angst zu haben vor den Dingen, so wie sie sind. Wie beginnen Sie den Morgen?Fasziniert und dankbar für die Schönheit und das Wunder des Lebens, wie es sich in jedem Moment entfaltet. Wer oder was auf dieser Erde inspiriert Sie am meisten? Die Dankbarkeit, die aus der Energie des Gebens empfangen wird. Was bringt Sie zum Lachen? Alles, wirklich. Was zeigt sich von außen? Nicht annähernd so viel wie das Entzückende dahinter. Was bringt Sie zum Weinen? Das Glücklichsein. Dieser Zustand der Liebe. Was nehmen Sie auf Reisen immer mit ins Gepäck?iPhone, iPad, Wasser, bequeme Schuhe, gedämpften Reis und Gemüse zum Knabbern. Mit welcher Erkenntnis, welchem Gefühl oder welchem Gebet möchten Sie den Körper verlassen? Das habe ich bereits. Für was in Ihrem Leben sind Sie dankbar?Für den Schöpfer allen Lebens. Welche Zeit des Tages mögen Sie am liebsten und warum?Den frühen Morgen zwischen 4.30 und 5 Uhr. Diese Zeit ist so still wie mein Verstand. Die Schönheit lauscht der Schönheit. Haben bestimmte Haltungen eine Bedeutung für die spirituelle Praxis und Meditation?Was auch immer natürlich ist, authentisch, ungestellt, entspannt und offen dafür, zu hören. Was in dieser Welt erfüllt Sie mit Freude?Alles. Nichts. Byron Katie ist die Begründerin von „The Work“ und der „School for the Work“ sowie Autorin mehrerer Bestseller. „The Work“ ist eine Methode, bei der Gedanken und Überzeugungen identifiziert und hinterfragt werden, die zu Ärger, Angst, Depression oder Abhängigkeit führen. Durch die Klärung der Gedanken kann der Geist in seine natürliche, friedvolle und kreative Natur zurückfinden. www.thework.com  

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015
 

Anzeige:

Julia Johannsen
Julia Johannsen ist Sozialpädagogin, Yogalehrerin und Autorin. Sie unterrichtet Vinyasa Flow Yoga, ist in einer Praxis für systemisch-spirituelles Coaching tätig und schreibt Artikel und Texte rund um die Themen Yoga, Philosophie und Gesundheit für verschiedene Magazine und Verlage. Ihre Yogapraxis und das Schreiben sind inspiriert vom 5Rhythms®-Tanz nach Gabrielle Roth, Musik und englischen Landschaften.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein