In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Der bekannte Musiker Pari hat kürzlich ein Buch über Mantras herausgebracht. Was ein echtes Mantra ausmacht und warum es in der Mantra-Praxis um die Rückverbindung mit der göttlichen inneren Natur geht, erklärt er in diesem Interview   Mit Mantras kennt sich der Musiker und Satsang-Lehrer Pari bestens aus. Zusammen mit seiner Frau Satyaa hat er die deutsche Mantra-Szene in den letzten Jahren entscheidend mitgeprägt. Schon seit Längerem war es ihm ein Anliegen, ein Buch über Mantras aus den verschiedenen Traditionen zu schreiben und ihre Bedeutung näher zu erklären. Das hat er nun getan. In dem wunderschön gestalteten Buch „Mantras – Worte aus der Quelle der Kraft und Heilung“ erzählt er über den Hintergrund und die Bedeutung hinduistischer, buddhistischer, christlicher, islamischer und jüdischer Mantras. Ganz gleich, welchen kulturellen Hintergrund die Mantras haben – ihr Sinn und Zweck ist es, den Menschen mit seiner wahren Natur, der ihm innewohnenden göttlichen Realität zu verbinden. Dies geschieht durch das Wiederholen spezieller Wörter und Silben, die körperliche, emotionale und seelische Reaktionen auslösen. Dass dem so ist, ist inzwischen auch wissenschaftlich erforscht. Ob man sie nun singt oder rezitiert – sie verändern uns, bringen den Geist zur Ruhe, öffnen das Herz und entfalten ihre Wirkung meist schon nach kurzer Zeit. Je öfter man Mantras singt, desto deutlicher spürt man ihre heilsame Wirkung und erlebt, wie sie einen ganz besonderen inneren Raum öffnen, in dem man Freude und tiefen Frieden findet. Zu dem Buch gehört eine CD mit sieben von Satyaa und Pari gesungenen Mantras verschiedener Traditionen, die eine direkte Erfahrung der magisch-mystischen Wirkung der heilenden, heiligen Klänge vermitteln.   Interview YOGA AKTUELL: Pari, wie kam es zu dem Buch?Pari: Ich bekam eines Tages eine Einladung von einem Verlag, ein kleines Mantra-Büchlein zu schreiben, weil das Thema sozusagen in der Luft liegt und der Verleger meinte, dass […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: