In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Die spirituelle Lehrerin Anna Gamma hat in ihrem neuen Buch eine inspirierende Vision einer kraftvollen, authentischen Weiblichkeit entwickelt. Mit YOGA AKTUELL sprach sie über die wilde Kraft Liliths, die dunkle Seite der Eva und die zentrale Rolle des Körpers für eine Verbindung mit den weiblichen Seelenkräften   Können wir Frauen unsere natürliche wilde Kraft voll entwickeln – ohne unsere sanfte Fürsorglichkeit zu verlieren? Wieso erfreuen wir uns nicht an der Schönheit unserer Schwestern, sondern reagieren mit Neid und Rivalität? Wie lässt sich eine gleichberechtigte Partnerschaft mit Männern leben? Anna Gamma – Zen-Meisterin, Executive Coach, Autorin und gefragte Referentin – hat sich ähnliche Fragen gestellt und in der intensiven Auseinandersetzung mit mythologischen Frauengestalten und weiblichen Archetypen Antworten gefunden.   Interview YOGA AKTUELL: Frau Gamma, was hat Sie dazu bewegt, dieses Buch zu schreiben?Anna Gamma: Dieses Buch hat mit dem zu tun, was ich als existenzielles Müssen verstehe: Es gibt Impulse, die aus der Tiefe kommen und bei denen es darum geht, dem eigenen Wesen zu gehorchen. Anfangs habe ich mir mit dem Schreiben schwergetan, aber ich wurde von Frauen gedrängt, einer Erfahrung Ausdruck zu verleihen, die sie ahnend spüren. In mir hat sich ein Wissen wieder-erinnert, wonach sie eine Sehnsucht haben und das bei ihnen vielleicht nur im Vor-Bewusstsein vorhanden ist. Etwas, das sich durch mein Buch auch in ihnen wieder-erinnern darf. Natürlich ist das Buch auch aus einem eigenen Leiden entstanden. Es war eine Kränkung, als ich hören musste und auch wahrnahm, dass ich selbst als Führungsperson unbewusst dem traditionellen männlichen Modell aufgesessen war. Die Frage, die daraus folgte, war: Was heißt es denn, aus einer genuin weiblichen Kraft heraus zu führen? Sie begleiten ja auch Frauen in Leadership-Trainings und als Zen-Lehrerin. Mit welchen Schwierigkeiten kommen Frauen zu Ihnen?Die Frauen in Führungspositionen spüren diese Spannung in sich, die ich im […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: