In dieser YOGA AKTUELL-Ausgabe erschienen:

Die blinde Sängerin Joana Zimmer ist ausgebildete Yogalehrerin. Wie sie Yoga erlebt, was ihren Unterricht charakterisiert und was sie zur Zeit musikalisch bewegt, verrät die jüngst als Let’s-Dance-Kandidatin vielbewunderte Sängerin im YOGA-AKTUELL-Interview Joana Zimmer wurde 1982 in Freiburg im Breisgau geboren. Schon mit 15 Jahren trat sie in diversen Jazzclubs auf. Mit Hilfe von selbst gespartem Geld nahm die von Geburt an blinde Sängerin dann ein Demoband auf, mit dem sie sich bei Plattenfirmen bewarb. Sie wurde bei Universal Music unter Vertrag genommen. Im Frühjahr 2005 kam mit „I Believe“ ihre Debüt-Single heraus, es folgten mehrere Alben. Renommierte Songschreiber schreiben für Joana Texte, unter anderem Desmond Child, Rick Nowels, Marjorie Maye & Andy Marvel, Richard „Biff“ Stanard und Alex Geringas. Joana Zimmer arbeitete schon als Model, als Botschafterin der Christoffel-Blindenmission, als Schauspielerin in der Telenovela „Rote Rosen“, und sie nahm an einem Marathon teil. Bei der Tanzshow „Let‘s Dance“ war sie vor kurzem im TV zu sehen. Seit Neuestem gibt sie auch Yoga-Unterricht. Die Besonderheit: Joana unterrichtet im Dunklen. „Mir ist wichtig, dass die Menschen sich auf ihr inneres Auge konzentrieren“, sagt die vielseitige 29-Jährige. Dies wird durch den Unterricht im Dunklen gefördert. Wie Joana Yoga empfindet, was ihr beim Unterrichten wichtig ist und wie sich ihr kreatives Schaffen als Musikerin gestaltet, erzählte sie im Gespräch mit YOGA AKTUELL. YOGA AKTUELL: Wann und wo hast du zum ersten Mal Yoga gemacht? Joana Zimmer: In einem Fitness-Studio. Ich rechnete nicht damit, dass es mir sehr viel geben würde. Ich bin ein  Mensch, der gern schnelle, dynamische Bewegungen macht, nicht viel Geduld hat. Wie überrascht war ich dann, als ich zum ersten Mal einen so tollen Yogakurs besuchte! Der sogenannte Flow des dynamischen Yoga hat mich unglaublich entspannt und gleichzeitig ausgepowert. Genau die richtige Mischung. Wie war die Lehrerin? Die Lehrerin war […]

Mit YOGA AKTUELL Plus kannst du den kompletten Beitrag lesen.

Melde dich direkt hier an und profitiere u.a. von folgenden Vorteilen:

  • Zugriff auf tausende exklusive Artikel, Beiträge und Interviews zu Yoga, Ayurveda, Gesundheit und Spiritualität 
  • Digitaler Zugriff auf alle YOGA AKTUELL- Ausgaben ab 2015

Jetzt informieren und anmelden

Anzeige: